• Anmelden

    Spende für den „Sternenweg“

    Spende für den „Sternenweg“

    (von links):Dr. Volker Daldrup, Dr. Ortwin Ruland, Ulla Funke, Tim Hoffmann, Eberhard und Katharina von Wrede. FOTO: BOSEN
    Freuten sich über den hohen Erlös aus dem Golfturnier (von links):Dr. Volker Daldrup und Dr. Ortwin Ruland vom LionsClub Arnsberg Sundern, Ulla Funke vom „Sternenweg“, Tim Hoffmann vom Golfplatz Amecke und die Betreiber des Golfplatzes, Eberhard und Katharina von Wrede. FOTO: BOSEN

    „Es hat hier schon mehrmals ein solches Benefizturnier gegeben und wir werden es sicher wiederholen“, erklärte der Präsident des Lions-Clubs Arnsberg-Sundern, Dr. Ortwin Ruland. „Mit dieser stolzen Summe hatten wir jedoch nicht gerechnet“, so Ruland weiter.

    Eine Planwagenfahrt und eine Tombola hätten zum Nebenprogramm gehört, Familien der Golfer und LionsClub-Mitglieder seien, bei bestem Wetter, zum Golfturnier in Amecke dazugestoßen. Mit 58 Teilnehmern seien ihre Kapazitäten ausgeschöpft gewesen und man habe nicht alle Anmeldungen berücksichtigen können, freute sich Tim Hoffman als Geschäftsführer des Golfplatzes über die große Resonanz.

    Golfplatzbetreiberin Katharina von Wrede bedankte sich bei den Sponsoren, mit deren finanzieller Unterstützung die Veranstaltung und eine so hohe Spendensumme erst möglich gewesen seien.

    Der „Sternenweg“ begleite Kinder und Jugendliche, die nur eine begrenzte Lebenszeit hätten, erklärte Ulla Funke. Einige hauptamtliche Mitarbeiter und viele ehrenamtliche Helfer entlasteten die Familien und kümmerten sich um Geschwisterkinder. Auch sterbenskranke Erwachsene würden vom „Sternenweg“ ambulant begleitet. Zudem gebe es über die Hospiz-Stiftung eine Trauerbegleitung über den Tod hinaus. Für diese Aufgaben würden die ehrenamtlichen Helfer an Schulungen und Fortbildungen teilnehmen, erklärte die Hospizdienstkoordinatorin. Die Spende aus dem Benefizgolfturnier helfe bei der Finanzierung und komme zu 100 Prozent vor Ort an, versicherte sie.

    Ute Bosen

     

    Westfalenpost am 27.02.2020

     

    Navigationsmenü