• Anmelden
    Hilfe für die Hospizbewegung

    Lions-Club Arnsberg-Sundern: 12 000 Euro aus dem Kalender-Erlös Hilfe für die Hospizbewegung

    Scheckübergabe im Hospiz: v.l. Egon Kämmerer, Maria Stute; Dr. Wilhelm Geldmacher; Ursula Witteler u. Friedhelm Wolf . Foto: Jones

    Westfalenpost vom 05.06.2014: Der Lions Club Arnsberg-Sundern übergab kürzlich 12 000 Euro aus den Erlösen seines Kalenderverkaufs an die Hospizstiftung Arnsberg. "Wir freuen uns, dass der Lions Club Arnsberg-Sundern dazu beitragen kann, das große soziale Engagement der Hospizbewegung in Arnsberg und Sundern zu stärken“, so Lions-Präsident Egon Kämmerer.

    Mit weiteren 8300 Euro wurde die Arnsberger Tafel unterstützt.  5000 Euro flossen in die Vergabe des Jugendsozialpreises. Insgesamt schüttete der Club im vergangenen Jahr über 39 000 Euro an Sozialprojekte aus.