• Anmelden

    Lions Club ehrt Jugendcaritas

    Aus der kleinen Gruppe von sieben Personen ist inzwischen eine stattliche Runde von 30 Jugendlichen geworden, die sich abwechselnd an den Wochenenden für die Hilfe in den Einrichtungen der Caritas zur Verfügung stellen. Koordinatorin Martina Gerdes ist stolz auf diese Entwicklung. „Wenn die Jugendlichen richtig angesprochen werden und ihnen sinnvolle Aufgaben anvertraut werden, sind sie auch bereit, sich einzusetzen“. Und die Jugendlichen selbst können so nach eigener Einschätzung viele Erfahrungen im Umgang mit den älteren Menschen sammeln. Der Präsident des Lions Clubs Arnsberg-Sundern, Heinz Hahn, beglückwünschte die Jugendlichen mit einem Geldgeschenk und den Worten: „Ihr seid Botschafter einen jungen Generation, die Verantwortung für die Mitmenschen übernimmt“. Für den Distrikt Westfalen Lippe überreichte Friedhelm Wolf eine Urkunde mit einem weiteren Geldgeschenk, das die Schreppenberger Jugendlichen nun für ihre weitere Arbeit einsetzen wollen.