• Anmelden

    Lions Musikpreis 2013 für Klavier

    Nadya Grabelian aus Sundern wurde vom Lions Club Arnsberg - Sundern zum diesjährigen Lions Musikpreis Westfalen - Lippe gemeldet.
    Die Durchführung des mittlerweile 19. Lions Musikpreises für junge Künstlerinnen und Künstler auf den drei Ebenen "Distrikt Westfalen-Lippe", "Deutschland" und "Europa" zeigt das Engagement der Lions-Bewegung für die Förderung des talentierten Künstlernachwuchses, das sich neben dem großen sozialen Engagement der Lions zunehmend positioniert. Der Musikwettbewerb  - Instrument Klavier - wurde am 23. Febr. 2013 in der Musikschule Lage ausgetragen.

    Das Programm bot den Zuhörern anspruchsvolle musikalische Leistungen auf hohem Niveau. Die jungen Kandidatinnen und Kandidaten weisen schon jetzt beeindruckende Biographien auf. 

    Die von uns benannte Künstlerin Nadya Grabelian aus Sundern ist erst 14 Jahre alt und spielte die Phantasie d-Moll, KV 397 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie Jardins sou la plui  von Claude Debussy. 

    Für ihren hervorragenden und beeindruckenden Vortrag bekam sie hohe Anerkennung.