Einloggen

Kreppel-Aktion zum 11.11.

Kreppel-Aktion zum 11.11.

Main Echo vom November 2020

Hilfe die schmeckt!

Der Lions Club Aschaffenburg-Alzenau und das Backhaus Bickert suchen jedes Jahr wieder Gleichgesinnte aus Wirtschaft und Handel - zur Unterstützung regionaler sozialer Projekte.  Zwei gute Taten auf einmal!
 

Win-Win ist eines der Wörter, bei denen Unternehmer hellhörig werden. Denn es bedeutet, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Aus diesem Grund sollen sich zum Start in den Fasching am 11.11. möglichst viele Mitarbeiter oder Kunden regionaler Betriebe über Krapfen freuen, die ihnen die Unternehmensleitung spendiert. Das motiviert, optimiert das Betriebsklima und ist schon von daher eine gute Sache und des Win-Wins erster Teil.

Doch noch viel wichtiger ist, dass der Chef mit jedem dieser „Süße-Hilfe-Krapfen“ automatisch Projekte der Lions Fördergemeinschaft mit 62 Cent unterstützt. Möglich wird dies, weil das Backhaus Bickert bei den „Süße-Hilfe-Krapfen“ auf alle Einnahmen verzichtet, die den reinen Wert der Zutaten übersteigen.