7. Lions Benefizgolftag

 +++ Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung +++


7. Lion Benefiz-Golftag brachte 10.000 € für den Kinderschutzbund Rosenheim
 

Beim 7. Lions Benefiz-Golftag am 09.06.18 auf der Anlage des Golf Club Höslwang im Chiemgau e.V. war das Vater-Sohn-Duell eines der Attraktionen. Vater Florian Pusch gewann das 1. Brutto. Sein Sohn Felix, gerade mal neun Jahre jung, holte sich den Jugendpreis. Das 1. Brutto bei den Damen sicherte sich Katharina Richter (alle GC Höslwang).

Dank der Großzügigkeit der Hauptsponsoren (Unternehmensgruppe Hoegner; Autohaus Huber mit Infiniti) können an den Kinderschutzbund Rosenheim 10.000 Euro übergeben werden und das Mutter-Kind-Heim in Halfing freut sich über 4.000 Euro aus der Tombola. „Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren hätten wir, bei der sehr geringen Beteiligung von Spielern des GC Höslwang, bei weitem nicht diese Spendensumme erzielen können“, sagt Ulrich Maier, Präsident des Lions Club Bad Endorf-Chiemgau.

„Königin der Tombola“ war Christine Wüstner (GC Patting). Sie gewann nicht nur den Hauptpreis, ein E Bike im Wert von 2.500 Euro, sondern auch noch einen Aufenthalt in einem Luxushotel und zahlreiche weitere Preise.

Bei der Versteigerung eines Trikots von Thomas Müller mit den Unterschriften aller FC Bayern-Stars, lautete das letzte Gebot: „350 Euro, wenn Präsident Maier sich in diesem Trikot zeigt“. Der tat‘s flugs und erhielt von dem Unternehmer und Sponsor Klaus Riedl (GC München Valley) den ausgelobten Betrag.

Der Lions Club Bad Endorf Chiemgau bedankt sich herzlichst für Ihre Teilnahme und Unterstützung!

Bis im nächsten Jahr!