Zum Inhalt wechseln

 

Zum Hintergrund der Activity

Ein vielfältiges Bewegungsangebot, mit dem Jung und Alt, Groß und Klein Koordination, Kraft und Ausdauer trainieren kann, gibt es seit Juni 2013 im Gesundheitsgarten an der Zanderstraße in Bad Nauheim. Väter hat dieses Projekt zwei – zum einen uns, den Lions Club Bad Nauheim Hessischer Löwe, dessen Förderverein die Kosten für die Geräte und deren Montage trägt, und zum anderen die Stadt Bad Nauheim, die den Platz zur Verfügung gestellt und die Pflege für die nächsten Jahre übernommen hat.

Anlass war unser 10jähriges Bestehen, das wir mit einem ganz besonderen Ereignis feiern wollten. Dabei herausgekommen ist ein Fitnessparcours, der sich mit seinen sieben Geräten an alle Generationen wendet und jedem auf seinem persönlichen Niveau die Möglichkeit bietet, sich gesund zu bewegen. Konzeptionell unterstützt hat uns der Deutsche Olympische Sportbund sowie eine Gruppe von Sportwissenschaftlern der Uni München.

Aus dem Bereich Koordination erwartet die Besucher eine vier Meter lange Balancier- und eine ebenso lange Pedalostrecke sowie eine schwebende Plattform, womit Gleichgewichtssinn und Reaktionsfähigkeit trainiert werden können. Um die Unterstützung verschiedener Muskelpartieren geht es bei den Geräten aus dem Bereich Kräftigung und Mobilisation: Die Stationen heißen Liegestütz, Armzug, Beinheber und Wellenlaufen. An jedem Gerät steht eine gut lesbare Hinweistafel, die den Ablauf der verschiedenen Übungen erklärt. Damit möglichst viele Menschen die Geräte nutzen können, wird die Pforte an der Zanderstraße im Sommer täglich von 7.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet sein.