LIONS CLUB BERLINER RING präsentiert seine erste Winterkarten-Kollektion

LIONS CLUB BERLINER RING präsentiert seine erste Winterkarten-Kollektion

Für das Jahr 2020 haben wir gemeinsam mit dem Ludwigsfelder Kunstverein einen regionalen Künstler gefunden, der uns vier seiner Motive zur Herstellung individueller Grußkarten für einen guten Zweck unentgeltlich zur Verfügung stellt. Diese erste Kollektion widmet sich dem Thema Winter.

Die Herstellung der Karten, einschließlich Druck und Layout wird von der Ludwigsfelder Druckerei Thiel übernommen.

Die Karten können über die Mitglieder des Lions Clubs Berliner Ring und unter https://www.lions.de/web/lc-berliner-ring/kontakt zum Preis von 2.50 €/Stck. bestellt werden. Auf Wunsch senden wir Ihnen Ihre Karten per Post zu, bitten Sie jedoch um Übernahme der Versandkosten.

Außerdem können Sie die Karten im Edeka Center Specht, Potsdamer Straße 60 in Ludwigsfelde erwerben. 

Sollten Sie einen Innendruck wünschen, lässt sich dies in Absprache mit der Druckerei ab einer Abnahmemenge von 100 Stck. kostengünstig realisieren.

Die bewusst neutral gehaltenen Karten können z.B. als Weihnachts-, Neujahrs- oder ganz normale Grußkarten versendet werden.

Mit dem Erlös dieser Karten unterstützen wir regionale Kindereinrichtungen mit Hochbeeten.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Kindern Hochbeete zu bauen und diese zu bepflanzen. Die Pflege wird dann von den Kindern unter Anleitung der Erziehenden übernommen.

Unsere Kollektion

Unsere Kollektion

Zur Auswahl stehen 4 Motive im Kartenformat 12/17 cm, jeweils mit Umschlag.

       

Thyrower Landweg                         Eis auf dem Siethener See

      

Neues Palais, Potsdam                     Schloss Charlottenhof, Potsdam

Sollte Interesse bestehen, so können Sie die Original- Motive „Thyrower Landweg“
(35/48 cm) und „Schloss Charlottenhof, Potsdam“ (37/54 cm) als Aquarelle beim Künstler erwerben.

   

Das Spendenziel.

Das Spendenziel.

 

Mit dem Kauf dieser Karte unterstützen Sie den

Lions Club Berliner Ring und das Projekt

„Hochbeete für regionale Kindereinrichtungen“.

 

Jochen Petzold (Aquarell):

„Ich arbeite und lebe seit langem in Ludwigsfelde in der Mark Brandenburg und habe hier den Reiz und die Schönheit der märkischen Landschaft kennen und lieben gelernt“.

(www.jopetzold-aquarelle.jimdo.com)