Leitbild

Der Lions Club Bochum-Graf Engelbert ist eine Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken. Die Mitglieder des Clubs kommen aus der Region Bochum.

Unser Club wurde 2011 als Mitglied der weltweiten Lions-Vereinigung gegründet. Die Anregung zur Gründung unseres Clubs kam von unserem Lionsfreund Heiner Hölting. Motivation zur Gründung war die Tatsache, dass es in Bochum noch keinen gemischten Lions Club gab und unsere Lionsfreunde diese Lücke schließen wollten.

Lions Mitglieder verpflichten sich zur Toleranz im menschlichen Zusammenleben und wollen insbesondere

  • der Gemeinschaft dienen
  • freundschaftliche Beziehungen zwischen den Völkern entwickeln
  • ihren Mitmenschen in materieller und seelischer Not beistehen sowie
  • die Kulturgüter sinnvoll bewahren.

Sie tun dies in der Erkenntnis, dass jedes Staatswesen nur in dem Maße dem einzelnen dienen kann, wie der einzelne bereit ist, sich für andere einzusetzen.