• Anmelden

    24h Charity Schwimmen vom 27.07.2019 - 28.07.2019

    Veranstalter:                                   

    Förderverein Lions Club Böblingen-Schönbuch

     

    Ort:                                                 

    Freibad Böblingen, Silberweg 14
    71032 Böblingen

     

    Termin:                                           

    Start: 27.07.2019 11.00 Uhr (Einlass ab 09:00 Uhr) Ende: 28.07.2019 11.00 Uhr

     

    Startgebühr / Eintritt:                      

    Erwachsene: 5 Euro
    Kinder: 3,00 Euro
    Familien (2 Erw., 2 Kinder): 10,00 Euro,
    pro weiteres Kind 2,00 Euro

                                                         Ansprechpartner:                           
    ​​​​​​​                                                     Udo Gaschler
                                                         24hschwimmen@lions-bbs.de
                                                         Tel.: 0172-7167162

    Die Anmeldung kann über folgende Webseite erfolgen: http://tinyurl.com/Lions24hSchwimmen ​​​​​

    oder auch auch gerne per Mail an 24schwimmen@lions-bbs.de ​​​​​​​unter Angabe folgender Daten: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Mailadresse, Teilnahmetag

     

    Der gesamte Erlös dieser Veranstaltung werden wir im wesentlichen folgenden gemeinnützigen Zwecken zuführen:

    ​​​​​​​- dem neu gegründeten Hospizverein Region Böblingen-Sindelfingen e.V.

    - Projekt "Schönbuchlöwe" siehe Projektwettbewerb auf unserer Homepage

    - Unterstützung von Schulprojekten im Rahmen von "Klasse 2000" und "Lions-Quest"

     

    Neben der Startgebühr kann für jede geschwommene Bahn ein beliebiger Betrag für die obengenannten Projekte gespendet werden, in dem sich der/die Schwimmer/-in einen Sponsor (Oma, Opa, Eltern, Firmen....) sucht, der ihn/sie für die geschwommenen Bahnen unterstützt! Somit ist jeder Schwimmer auch Spendensammler beim Lions 24h-Schwimmen.

    Wertung und Wertungsklassen

    Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde als Bestätigung für die von ihm geschwommene Distanz. Zusätzlich werden Medaillen vergeben für folgende erreichte Distanzen:

    ab 5.000m – Bronzemedaille
    ab 10.000m – Silbermedaille
    ab 15.000m – Goldmedaille

    Schwimmen für Jedermann:      Jeder Teilnehmer kann wann und so viel er möchte Meter bzw. Kilometer Schwimmen auch mit Unterbrechung (mind. 100m)

    Familienschwimmwettbewerb: Mind. 2, max. 5 Personen und mind. 1 Teilnehmer jünger als 18 Jahre! Alle geschwommenen Meter einer Familie, vom Kleinkind bis zur Oma (1.+2. Grades) werden addiert. Anmeldung vor dem Start beim Veranstalter!

    Team-/ Mannschaftswertung:    Ein Team besteht aus 5-10 Teilnehmern (Firmen, Stammtische, Teekreise usw.). Gewertet wird die Summe der geschwommenen Strecken aller Team-Mitglieder. Anmeldung vor dem Start beim Veranstalter!

    Schulwertung:                               Jede gemeldete Schule schwimmt so viel Meter bzw. Kilometer wie möglich. Gewertet wird die Summe der geschwommenen Strecken aller Schul-Mitglieder. Anmeldung vor dem Start beim Veranstalter!

    Altersklassenwertungen:            - Kinderklasse von 0 bis 8 Jahren
                                                                 - Jugendklasse von 9 bis 12 Jahren
                                                                 - Jugendklasse von 13 bis 17 Jahren
                                                                 - Seniorenklasse ab 60 Jahre bis 99 Jahre

    Sonderwertungen:                       - Ältester / älteste TeilnehmerIn
                                                           - Jüngster / jüngste TeilnehmerIn
                                                           - Gesamtsieger längste Strecke im Einzel Platz 1-3
                                                           - Sachpreis für die beste Schulmannschaft
                                                           - Sundowner: Längste Strecke 20:30 bis 22:30 Uhr
                                                           - Geisterstunde: Längste Strecke 0:00 bis 1:00 Uhr
                                                           - Good-Morning: Längste Strecke 4:00 bis 8:00 Uhr

     

     

     

    Sonstige Informationen

    Bahnverteilung:                             Die Bahnen werden den Teilnehmern von den Veranstaltungshelfern zugewiesen.

                                                            Eventuelle Wartezeiten bei großem Andrang sind zu berücksichtigen.

    Bewirtung:                                      Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt - es wird über 24 Stunden Verpflegung angeboten.

    Kleiderschränke:                           In den Umkleiden steht eine begrenzte Anzahl Schränke für die Unterbringung der Kleidung zur Verfügung.

    Der Veranstalter schließt jede Verantwortung für abhandengekommene Gegenstände aus und übernimmt keine Haftung für Diebstähle und sonstige Schadensfälle.

    Veranstaltungsbestimmungen

    1. Der Eintritt berechtigt für die Teilnahme über die gesamten 24 Stunden, auch mit Unterbrechungen.
    2. Die Teilnehmer nehmen auf eigene Verantwortung und Risiko an der Veranstaltung teil und erklären, dass Sie keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an die Veranstalter, deren Mitarbeiter, sowie Vereine und sonstige Personen und Körperschaften stellen werden, soweit nicht Haftpflichtversicherungsansprüche bestehen. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Diebstähle und sonstige Schadensfälle.
    3. Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Startgeldes.
    4. Die Anweisungen der Wettkampfleitung, der Veranstaltungshelfer, der Offiziellen sowie der Ärzte und Sanitäter sind zu befolgen.
    5. Jede Mannschaft muss einen Mannschaftssprecher benennen. Der Mannschaftssprecher ist während der gesamten Veranstaltung für die Einhaltung der Hausordnung und Badeordnung durch seine Mannschaft verantwortlich. Bei Zuwiderhandlung erfolgt nach einer Abmahnung der Ausschluss der gesamten Mannschaft von der Veranstaltung.
    6. Das Mitführen von alkoholischen Getränken und das Schwimmen unter Alkoholeinfluss ist strengstens untersagt.
    7. Die Teilnehmer erklären sich mit der elektronischen Speicherung ihrer persönlichen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und der Veröffentlichung der Veranstaltungsergebnisse einverstanden.
    8. Es ist ausdrücklich untersagt, die abgezäunten Wege innerhalb des Freibadgeländes zu verlassen und sich auf dem Freigelände aufzuhalten. Nichteinhaltung führt zur Verwarnung der Person/Mannschaft und zum Ausschluss von der Veranstaltung.
    9. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen zwischen 22:00 und 6:00 Uhr nur in Begleitung einer Aufsichtsperson am 24h-Schwimmen teilnehmen.
    10. Mit dem Eintritt in das Freibad während der Veranstaltung gelten die Veranstaltungsbestimmungen sowie die Hausordnung als anerkannt.
    11. Die Veranstalter behalten sich Änderungen vor.

    Projekt-Wettbewerb zum „1. Schönbuch Löwen“

    Gewinner des 1. Schönbuch-Löwen 2019 stehen fest

    Um das Preisgeld für den ersten Schönbuch-Löwen haben sich insgesamt 15 Vereine und Personen beworben. Nun stehen die Sieger fest:

    1. Preis Eduard-Mörike-Schule Böblingen – Förderung einer Boulderwand / 2. Preis DRK Waldenbuch – Anschaffung von zwei Defibrilatoren / 3. Preis IBM Klub Jugendprogramm Robotertechnik – Anschaffung von zwei Robotern und zwei Laptops.

    Die Preise werden am 9. April 2019 im Schaichhof Holzgerlingen übergeben. Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns für die Teilnahme.

     

    Der Lions Club Böblingen Schönbuch engagiert sich seit seiner Gründung 2012 für Kinder und Jugendliche sowie bedürftige Menschen im Landkreis Böblingen.
    Zusätzlich zu unseren bisherigen Aktivitäten möchten wir im Jahr 2019 mehrere neue Projekte im Gesamtwert von maximal 5.000,- Euro fördern, die ebenfalls Kindern,
    Jugendlichen und / oder bedürftigen Menschen zu Gute kommen.

    Sie haben eine kleine oder große Idee, bei der wir Sie unterstützen können? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ganz gleich ob Verein,
    Einrichtung oder Privatperson (min.18 Jahre) - jeder hat die Chance, sich auf eine Projektförderung zu bewerben.

    Dabei sind viele Projekt-Ideen vorstellbar: vom Bastelkurs für Kleinkinder, über eine Kletteranlage in der Schule, oder im Kindergarten, bis zu einem Spezial-PC für eine Werkstatt,
    die mit Behinderten arbeitet, oder ein Sportgerät im Altenpflegeheim. Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

    Alle weiteren Infos finden Sie in der Rubrik Projekte / Projektübersicht

    Willkommen beim Lions Club Böblingen-Schönbuch

    „WIR gemeinsam sind für die gute Sache!“

     

    Lions Clubs International wird 100 Jahre alt.

    Die über 1.500 Lions Clubs in ganz Deutschland engagieren sich in bundesweiten Projekten in vier Projektbereichen:

    Jugend, Augenlicht, Hunger und Umwelt. Das große Ziel: 100 Millionen Menschen helfen!

     

    Wir stellen uns vor

    Sie finden auf unseren Seiten Informationen über die Lions-Organisation, über unseren Club und den aktuellen Vorstand. Wir informieren über unsere Projekte und Aktivitäten durch Berichte, Bilder und Presseinformationen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über das Formular "Kontakt" Verbindung mit uns aufzunehmen.

     

    Was die Mitglieder eines Lions Clubs so machen

    Ältere Herren in Nadelstreifen sitzen in plüschigen Clubsesseln, einen Scotch, Portwein und Zigarre in Griffweite? Frauen sind, wenn überhaupt, nur als Servierkräfte anwesend? Steife Atmosphäre, Gespräche über Vorgestern? Die Wirklichkeit sieht ganz anders aus – jedenfalls beim Lions-Club Böblingen-Schönbuch. Diese Vorurteile können Sie über Bord werfen.

    Nicht Vereinsmeierei, sondern Hilfsaktionen stehen im Mittelpunkt. Das kann in anderen Clubs auch mal ganz anders zugehen. Es ist bekannt, dass die Hierarchie bei Lions nicht jedermanns Sache ist. Muss ja auch nicht.

    Die Mitglieder vom LC BBS  treffen sich zwei Mal im Monat. Eine Regel, nach der in jedem Club jede Berufsgruppe möglichst nur einmal vertreten sein soll, existiert bei den Lions nicht wirklich. Dennoch legen wir auf die Mischung wert.

    In beiderseitigem Interesse ist eine Aufnahme bei den Lions ganz bewusst nicht so einfach wie bei einem Tennisverein. Ein Schnuppern des Clublebens ist Pflicht beim LC BBS. Weil es auch menschlich stimmen soll. In dieser Phase des Kennenlernens werden dem Neuling ein Pate zur Seite gestellt. Das Wort „Bürge“ hören wir nicht gerne.

    Der Jahresbeitrag liegt bei 200 Euro, größere Spenden werden nicht erwartet. Umso wichtiger ist persönliches Engagement. Die investierte Zeit zählt. Bei der größten Wohltätigkeitsorganisation der Welt wird anpackende Nächstenliebe mit viel Herzblut groß geschrieben.

    Im Falle des LC BBS heißt das –  u. A. Unterstützung bei Integration/Inklusion/Jugendarbeit...