Anmelden

Lions Förderverein Bremer Süden e.V.

Lions Förderverein Bremer Süden e.V.

Der Lions Förderverein Bremer Süden e.V. wurde am 23.1.1996 gegründet. Der Hauptzweck war und ist,  als gemeinnützig eingetragener Verein, potenziellen Spendern steuerlich relevante Quittungen ausstellen zu können.  

Der Erste Vorsitzende des Vereins war Karl-Heinz Heitmann, dann für 3 Jahre bis Mai 2003 Hinnerk Mysegades. Bis 2016 stand Jochen Langstädtler dem Verein vor und wurde im Juli 2016 von seinem ehemaligen Stellvertreter,  Martin Weniger, abgelöst.

In dieser Zeit wurden Bedürftige jeden Alters unterstützt. Über das Hilfswerk der deutschen Lions konnten jährlich Hilfen für Internationale HDL-Aufrufe beigesteuert werden. Eine bedeutende Aufgabe ist die seit dem Jahr 2000 jährlich widerkehrende Unterstützung von bedürftigen Kindern zu Weihnachten. So brachte der Verein die MIttel auf, mit denen Geschenke für hunderte Kinder in unserer Region finanziert wurden.  Seit ein paar Jahren steht  auch die Bremer Bahnhofsmission im Fokus des Vereins. Lions Mitglieder sammeln Sachspenden und Geld um zu Heiligabend mit 200 Geschenkpäckchen mehrere große Kaffeetafeln in der Bahnhofsmission auszurichten. Ebenso ein Dauerprojekt ist die Unterstützung einer Kirchengemeinde in Huchting.

Neben diesen Großprojekten leistet der Verein in vielen Fällen Hilfe an Personen und Familien in schwierigen Lebenssituationen. Aus Gründen der Rücksicht und Diskretion sollen diese Hilfen nicht weiter erläutert werden.

Ohne die großzügige Unterstützung unserer Partner, Freunde, Gäste und Sponsoren wäre unsere Arbeit nicht so erfolgreich. Vielen Dank.