• Anmelden

    Wildwasser

    Wildwasser und FrauenNotruf e.V. Karlsruhe

    „Wildwasser- Verein gegen sexuelle Gewalt an Mädchen e.V." wurde 1988 gegründet und trägt seit 1989 eine Beratungsstelle, die mit Zuschüssen der Stadt Karlsruhe sowie des Landkreises Karlsruhe finanziert wurde. „FrauenNotruf - Frauen gegen sexuelle Gewalt e. V." besteht seit 1985 und war Anlaufstelle für Frauen, die im Erwachsenenalter sexuelle Gewalt erfahren oder erfahren haben. Die Arbeit wurde von den hier engagierten Frauen auf rein ehrenamtlicher Basis geleistet.
    Seit dem 3. April 2001 arbeiten beide Vereine als „Wildwasser und FrauenNotruf -Beratungsstelle/ Verein gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen e.V." zusammen. Das Team besteht aus vier Mitarbeiterinnen - zwei Sozialarbeiterinnen mit jeweils therapeutischer Zusatzausbildung, einer Diplompsychologin mit therapeutischer Zusatzaus-bildung sowie einer Soziologin.

    „Wildwasser und Frauennotruf bietet von sexueller Gewalt betroffenen Mädchen und Frauen Information, Beratung und Unterstützung unabhängig davon,
    - welche Form sexueller Gewalt sie erlebt haben,
    - wie lange die sexuelle Gewalterfahrung zurückliegt oder ob sie noch andauert,
    - ob die sexuelle Gewalt durch einen Fremden, Bekannten oder Verwandten, ob durch einen Mann oder eine Frau verübt wurde,
    - ob die sexuelle Gewalt zu Hause oder z.B. am Arbeitsplatz, im Sport oder in der Therapie stattfand,
    - ob Anzeige erstattet wurde oder nicht.

    Es bestehen folgende Angebote:
    - Telefonische und persönliche Beratung
    - Längerfristige Beratung
    - Informationen über Anzeige und Strafverfahren
    - Begleitung zu Ärztinnen, Anwältinnen, Polizei und Gericht
    - Beratung für Eltern, Familienangehörige, Partnerinnen und andere Vertrauenspersonen
    - Selbsthilfegruppe und therapeutisch begleitete Gruppe
    - Fachberatung bei Verdacht auf sexuelle Gewalt Fallsupervision
    - Fortbildungen Informationsveranstaltungen (Vorträge, Elternabende etc.) Präventionsveranstaltungen
    Ab dem 20 Juli 2006: Online Beratung für Mädchen und Frauen mit freundlicher Unterstützung des Lions Clubs Bretten-Stromberg