• Anmelden

    Ausflug mit Bewohnern des Jacobi-Hauses

    Seit mehr als 22 Jahren organisiert der Lions Club Bünde im Frühsommer einen Ausflug für die Bewohner des Jacobi-Hauses. In diesem Jahr ging es nach Herford zum Restaurant Steinmeyer am Rande des Stukenberges mit einem wunderbaren Blick ins Herforder Land und über die Stadt.

    Zum Programm gehörten aber nicht nur Kaffee und Kuchen oder der Ausblick: Der bekannte Stadtführer Jörg Militzer kam mit seiner Drehorgel und standesgemäßer Bekleidung nach Herford. Geschichten von Herforder Originalen wechselten in seinem Programm mit bekannten Melodien, deren Entstehung er ausführlich erklärte.

    Der Lions Club Bünde ist seit vielen Jahren Kooperationspartner des Jacobi-Hauses und veranstaltet jährlich den Ausflug für die Bewohner.
    Wie schon in den vergangenen Jahren, unterstützten ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter des Jacobi-Hauses diese Aktion. Die Lebenshilfe Lübbecke stellte wieder Transporter zur Verfügung, mit denen die Rollstuhlfahrer*innen transportiert werden müssen. Etliche Lions und ihre Ehefrauen halfen wie immer beim Transport der übrigen Teilnehmer des Ausflugs.
    Am Ende freuten sich der Leiter des Jacobi-Hauses, Alexander Reger, und der Activity-Beauftragte Ulrich Martinschledde über einen gelungenen Nachmittag.