• Anmelden

    Lions Quest - Erwachsen werden

     

    Lions-Quest, Klasse 2000, Kindergartenplus

    Neben der Organisation von Jugendcamps unterstützen die deutschen Lions die drei Jugendprogramme Kindergartenplus, Klasse 2000 und Lions-Quest. Das Gemeinsame dieser Programme  ist, dass sie in Kindergarten und Schule die elementaren Lebenskompetenzen unserer Kinder fördern. Darunter versteht man die emotionalen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten, die der junge Mensch erlernen muss, wenn er ein akzeptiertes Mitglied seiner Lebensumgebung werden möchte. Beispielhaft gehören dazu:

    sich selbst zu kennen (Selbstwirksamkeit),
    sich zu mögen (Selbstvertrauen / Selbstwertgefühl),
    sich in andere hineinzufühlen, den anderen verstehen lernen,
    Kontakte aufnehmen und notwendige Distanz wahren können,
    Toleranz ausüben und Konflikte gewaltfrei lösen können,
    kritisch denken lernen und die eigene Meinung angemessen äußern,
    sich für andere einsetzen wollen,
    Verantwortung übernehmen können.

    Die Grundlagen dieser Fähigkeiten sollten die Kinder bereits vor dem Eintritt in den Kindergarten in ihrer Familie erlernt haben! Oft ist das leider nicht der Fall, und deshalb sind diese Programme so wichtig.

    Seit 2009 unterstützt der Lions Club Bünde finanziell das Jugendförderprogramm  Lions-Quest "Erwachsen werden" an Bünder Schulen.

    So sind seit 2009 weit über 100 Lehrerinnen und Lehrer an der Realschule Bünde Mitte , dem Freiherr vom Stein Gymnasium, der Realschule Bünde Nord und am Gymnasium am Markt weitergebildet worden.

     

    Weitere Informationen mit Kontaktadressen gibt es unter:
    Lions-Quest, Klasse 2000 und Kindergartenplus.