Zum Inhalt wechseln
  • Kontakte rund um die Welt Jugendaustausch

    Der Lions Club Castrop-Rauxel unterstützt jedes Jahr das internationale Lions Jugendcamp in Essen mit finanziellen und tatkräftigen Mitteln. Das int. Jugendcamp macht jedes Jahr einmal Station in der Beach Arena in Castrop-Rauxel zu einer Beach Party mit den Jugendlichen. Auch waren Castrop-Rauxeler Botschafterinnen und Botschafter in Australien, Brasilien, Italien... . Gastjugendliche werden von unserem Club in jedem Jahr gerne aufgenommen und vermittelt. Wer gerne ein Gastkind in den letzten 2 Schulwochen vor den Sommerferien aufnehmen möchte oder auch Interesse an einem Jugendaustausch hat, melde sich bei: Kontakt: Peter Hof zum Berge

    Was ist der Jugendaustausch bei Lions?

    Der Internationale Jugendaustausch bietet Jugendlichen ab dem vollendeten 16. bis zum 21. Lebensjahr die Möglichkeit, fremde Kulturen, andere Lebensgewohnheiten und Sprachen zu erleben. In der Regel werden ca. 160 Jugendliche ins Ausland vermittelt und ca. 306 Jugendliche kommen nach Deutschland um an Jugendcamps und  Einzelaustausch teilzunehmen.

    Bei der Durchführung des Jugendaustauschs wird unterschieden in:

    Internationale Jugendcamps in Verbindung mit Familienaufenthalt
    Gruppenreisen (Japan und Australien)
    Ausschließlicher Familienaufenthalt für 3 – 6 Wochen

    Kontakte rund um die Welt

    Traditionelle Gastländer sind: Belgien, Dänemark, England/Irland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland/Zypern, Italien, Kroatien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Slowenien, Slowakei, Türkei, Ungarn, USA, Mexiko, Kanada, Peru, Argentinien, Japan, Australien.

    Der Jugendaustausch beruht immer auf Gegenseitigkeit. Das heißt, wer Jugendliche ins Ausland schickt, erklärt sich damit bereit, ausländische Jugendliche bei sich aufzunehmen.

    Teilnehmen können Jugendliche aus Lions-Familien und Nicht-Lions-Familien, wobei für letztere der zuständige Lions Club die Auswahl trifft – bzw. als Sponsor fungiert und in jedem Fall verantwortlich bürgt.

    Die Bekanntgabe der Jugendcamps erfolgt in der Dezemberausgabe der Zeitschrift der LION. Weitere Informationen können auch auf der Internetseite
    http://www.lions-youthexchange.de
    gelesen werden.

    Die aktuelle Campliste findet Ihr unter:
    http://hdlcampliste.lions-camp.de

    Kontakt: Peter Hof zum Berge