Anmelden

Der Schwerpunkt unserer Lions-Activities liegt in unserer heimischen Region.

Seit Gründung des Lions Club Cloppenburg im Jahre 1963 haben wir die internationalen und nationalen Lionsprojekte Lions Quest und Klasse 2000 zur Förderung der Sozialkompetenzen von Jugendlichen und zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung für viele Schulklassen im Landkreis Cloppenburg initiiert und finanziert.

Viele weitere lokale und regionale Vorhaben, Projekte, Personen und Einrichtungen wurden vom Lions Club Cloppenburg unterstützt, wie zum Beispiel:
 

St. Pius-Stift
Eine Activity, die wir seit 1970 durchführen ist für die älteren Menschen im Altenheim St. Pius-Stift in Cloppenburg. So wird jedes Jahr unter Leitung unseres Pius-Beauftragten Dr. Robert Berges ein Tagesausflug für die Bewohner organisiert und finanziert. Mehr als 100 mitreisende ältere Menschen, meist im Rollstuhl sitzend, werden von uns Lions und unseren Lionessen begleitet und betreut. Am Heiligen Abend werden Bewohnern des Altenheimes, die bedürftig oder ohne Angehörige sind, von Lionsfreunden Weihnachtsgeschenke überreicht. Diese traditionsreiche Activity stößt immer wieder auf große Dankbarkeit und hinterlässt tiefe Eindrücke bei uns Lions.
 

Bücherbasar
Seit 2005 veranstalten wir gemeinsam mit unserem befreundeten Lions Club Cloppenburg-Soeste in der Adventszeit für einen gemeinnützigen Zweck einen Bücherbasar in der Schalterhalle der Landessparkasse zu Oldenburg. Der Erlös aus dem Verkauf von Büchern, Kuchen, Honig, Bratwürsten und Adventsgestecken belief sich insgesamt auf ca. 24.000,00 Euro.
 

Benefizkonzerte
Ebenfalls gemeinsam mit dem Lions Club Cloppenburg-Soeste haben wir auch eine Reihe von Benefizkonzerten mit den A-capella Chormusikern unter der Leitung von Heinrich kl. Siemer, unserem Lionsfreund, und seinen Brüdern durchgeführt. Gemeinsam haben wir auch ein Konzert mit dem Kammerorchester des Stabsmusikkorps der Bundeswehr organisiert. Die Erlöse, die sich auf weit über 20.000,00 Euro beliefen, kamen verschiedenen caritativen Einrichtungen zugute. Herausragend ist die Zuwendung über 10.000,00 Euro für den Freundeskreis psychisch Kranker im Landkreis Cloppenburg zu benennen.
 

Jugendpreis
Der Lions Club Cloppenburg vergibt seit dem Jahr 2003, anlässlich unser 40jährigen Charterfeier initiiert, jährlich einen Jugendpreis für besondere Leistungen von Jugendlichen im sozialen, schulischen, musischen oder sportlichen Bereich. Der Jugendpreis ist derzeit mit 1.500,00 Euro dotiert und wurde bereits achtmal vergeben. Die ersten Preisträger waren im Lionsjahr 2003/04 Cornelia Vogelsang und Verena Funke, die für ihr soziales Engagement in einem einjährigen Praktikum in sozialen Einrichtungen in Russland bzw. Polen ausgezeichnet wurden.
 

Lichtspur 
Für die Jugendbildungsstätte „Haus Don Bosco“ in Calhorn haben wir das Projekt „Lichtspur“ ab dem Jahr 2003 über 3 Jahre mit insgesamt 7.500,00 Euro zur Resozialisierung von straffällig gewordenen Jugendlichen gefördert. Die Jugendförderung wurde im Anschluss mit dem Projekt „Psychosoziale Beratung und Begleitung von benachteiligten Jugendlichen in außergewöhnlichen Problemlagen“ fortgesetzt. Über drei Jahre wurde das Projekt, das vom Caritas-Sozialwerk betreut wurde, mit insgesamt 9.000,00 Euro gefördert.
 

Cloppenburger Tafel
Eine Daueractivity ist für unseren Lions Club Cloppenburg die Cloppenburger Tafel. Die Tafel wurde im Februar 2006 von unserem Lionsfreund Dr. Robert Berges gegründet. Bis heute wurden von der Cloppenburger Tafel, in der viele Lionsfreunde und Lionessen ehrenamtlich mitarbeiten, über 140.000 Warenkörbe ausgegeben. Es sind ca. 500 Bedarfsgemeinschaften mit ca. 1250 Kindern registriert. Etwa 60 Kinder erhalten regelmäßig Nachhilfeunterricht, dessen Erfolg entsprechend kontrolliert wird, und viele Kinder bekommen auch Schwimmunterricht. Alle Tafelfahrzeuge, die übrigens durch eine Zonenactivity und vom HDL mitfinanziert wurden, fahren mit unserem Lionsemblem und sind damit beste Werbeträger für unsere Lionsidee. Gerne unterstützen wir die Cloppenburger Tafel seit dem Jahr 2006 jährlich mit 3.500,00 Euro.

 

Der Lions Club Cloppenburg konnte seine vielen Activities mit dem großen Engagement, persönlichem Einsatz und der Spendenbereitschaft aller Lionsfreunde realisieren.

We serve.