186. Lionskonzert

186. Lionskonzert

Der Lions Club Daun veranstaltete 2004 und 2006 mit Unterstützung des Rotary Clubs Daun/Eifel und musikbegeisterten Dauner Mitbürgern zwei  internationale Meisterkurse mit  Prof. Diemut Poppen, Viola und Prof. Lobanov, Klavier.

Diese Veranstaltungen brachte junge begabte Musiker und Musikerinnen aus der ganzen Welt nach Daun. Einige von ihnen konnte das interessierte Publikum in den letzten Jahren in der Lions-Konzert-Reihe wieder auf der Bühne des Forums erleben. Der junge Albaner Hindenburg Leka ist einer von ihnen. Er begann seine internationale Karriere in Daun. Nach dem Studium bei Frau Poppen und Nils Mönkemeyer in Madrid und Detmold arbeitet er mittlerweile als Assistent von Frau Poppen in Detmold und als Bratscher bei den Dortmunder Philharmonikern. Seine Begleiterin am Klavier ist Ah Ruem Ahn aus Südkorea, eine international anerkannte Pianistin, die ebenfalls an der Hochschule für Musik in Detmold als Dozentin tätig ist. Auf dem Programm am 15. Oktober 2019 in Daun stehen Werke von Max Reger, Johannes Brahms, Manuel de Falla und Paul Hindemith. Der Eintritt ist wie immer frei, über Spenden für das Projekt „Little Prinz Kenya“ – Waisenhaus und Schule in Kenia freut sich der LC Daun sehr.