Einloggen

Hofflohmarkt in Dieburg

Am 3. July 2021 Hofflohmarkt in Dieburg

Endlich wieder eine Frei-Luft Activity!

Übergabe eines Kühlfahrzeuges an die Tafel Dieburg

Übergabe eines Kühlfahrzeuges an die Tafel Dieburg

Ein Kühlfahrzeug im Wert von 40000 Euro wurde auch durch Spenden des Lions Clubs Dieburger Land finanziert. Das Fahrzeug wurde an die "Tafel" Dieburg am 23. Dezember 2020 übergeben. Als Hauptsponsoren traten die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Dieburg, der Lions Club Groß-Umstadt sowie der Lions Club Dieburger Land auf.
Rund 40 Lebensmittelmärkte und Bäckereien in Dieburg und Umgebung fahren die ehrenamtliche Mitarbeiter der "Tafel" gegenwärtig täglich an. 
​​​​​​​Da die Tafel von Montag bis Freitag geöffnet hat, keine Betriebsferien kennt und auch zwischen den Jahren nicht schliesst, sind Kühlfahrzeuge wie dieses von essenzieller Bedeutung.

"Wir setzen unsere Fördermittel momentan vor allen für die Gewaltprävention an Schulen ein", erläuterte Vorstandsmitglied Reiner Oertl. Die Mitfinanzierung des Kühlfahrzeugs zeigt aber die Flexibilität des Lions Clubs Dieburger Land bei der Hilfe für wichtige gemeinnützige Organisationen wie die "Tafel".

Besichtigung der vom Lions Club gespendeten Pflanzen

Besichtigung der vom Lions Club gespendeten Pflanzen

Am 15.09.2020  führte uns der Leiter des Forstamts Dieburg, Herr Kolb, durch die Baumpflanzung. Er hat uns ausführliche fachliche Erläuterungen zu der Pflanzung gegeben, insbesondere hinsichtlich der ausgwählten Baumarten und zur Forstwirtschaft im allgemeinen.

Archiv

Archiv

Kochbuch für Kürbissuppen

Kochbuch für Kürbissuppen

Darmstadt, den 24. Oktober 2019
Pressemitteilung

Dieburger Oberstufen-Schüler der Privatschule PTID haben im Kunstunterricht bei ihrer Kunstlehrerin Barbara Raudszus ein Kochbuch für Kürbissuppen erstellt.
Der Auftrag dazu kam vom Lionsclub Dieburger Land, der seit Jahren auf dem Kürbismarkt in Groß-Zimmern für einen guten Zweck Kürbissuppen verkauft. Dabei fragten viele Besucher am Lionsstand nach den Suppenrezepten. So entstand die Idee eines Kochbuchs für Kürbissuppen.
Die Rezepte stammen ausnahmslos von Privatpersonen, die ihre besten Suppenideen geliefert haben.
Im Buch finden sich siebzehn Rezepte für eine schmackhafte Kürbissuppe. Die Schüler und Schülerinnen der PTID haben sie in feinster Handschrift geschrieben und dazu passende Scherenschnitte zum Thema „Kürbis“ angefertigt.
Interessenten können das Kochbuch für fünf Euro erwerben. Der Erlös kommt den MuKProjekten des Lionsclubs Dieburger Land zugute, die Kinder bei der sinnvollen Nutzung neuer Medien und vor allem der Smartphones unterstützen und dabei auch auf die Gefahren
hinweisen.
Für die Schüler war es eine große Bestätigung, einmal nicht nur für die Noten zu arbeiten, sondern ein Produkt herzustellen, das für einen sozialen Zweck verkauft wird. Für den Lionsclub war es ein erfolgreiches Projekt, weil es Jugendliche mit in das „Charity-Boot“ holte.


Barbara Raudszus
Pressebeauftragte LC Dieburger Land