Lions Club Dillingen startet: GEIMPFT INS NEUE JAHR!

2022 Lions Club Dillingen startet: GEIMPFT INS NEUE JAHR!

Der Lions Club Dillingen/Saar startete das neue Jahr mit seiner zweiten großen Impfaktion. Gemeinsam mit dem mobilen Impf-Team des Saarlandes, der Stadt Dillingen und dem Leo Club Vicus Ferri wurde die Stadthalle Dillingen am 02.01.2022 von 11.30 Uhr bis 17.00 Uhr in ein Impfzentrum umfunktioniert. Angeboten wurden Erst- und Zweitimpfung für Personen ab 12 Jahre. Geboostert wurden Personen ab 12 Jahre, deren Zweitimpfung mind. 3 Monate zurück liegt. Verwendete Impfstoffe waren BioNTech/Pfizer und Moderna.

401 Personen wurden insgesamt geimpft, darunter auch über 30 Erstimpfungen! Da diesmal eine virtuelle Warteschlange eingesetzt wurde, musste niemand lange in einer Warteschlange oder gar in der Kälte rum stehen! Denn wer sich mittels QR-Code oder manuell registriert hatte, konnte sich bis zum Aufruf frei bewegen, und z. B. bei längerer Wartezeit spazieren oder noch etwas erledigen gehen. Ältere, Gehbehinderte sowie Schwangere wurden nach Möglichkeit vorgezogen.

Jeder frisch Geimpfte erhielt kostenlos eine Rostwurst oder Pommes.

Auch bei diesem Impftag kamen einige Spenden zusammen, die der Lions Club an das Projekt Von Herzen für Jana weitergeben wird.

Auch das Angebot zur direkten Erstellung eines digitalen Impfausweises wurde gern wahrgenommen. Hierfür hatten sich Frau Célette und ihr Mann von der Pachtener Apotheke ehrenamtlich bereiterklärt. Den Erlös von 700€ wird Frau Célette auch an Von Herzen für Jana spenden.

Lions und Leos haben die gesamten Vorarbeiten und die Organisation durchgeführt sowie auch die 4 impfenden Ärzte gestellt. Insgesamt waren 30 HelferInnen im Einsatz bei Einlass-Kontrolle, Einweisung, Überwachung der AHA-Regeln und Desinfektion, beim Aufziehen der Spritzen sowie bei Check-In und Check-Out. Neben dem 5-köpfigen Impf-Team unterstützen also noch 25 weitere ehrenamtliche Helfer. Neben 13 Lions und Leos gab es noch 12 Privatpersonen, darunter das ärztliche Fachpersonal Frau Luisa Cascino, Dr. Andreas Lauer, Dr. Marcus Maier (Lion) und Dr. Christine Marian.

Wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Dillingen für die Spende der Rostwürste, die kostenfreie Bereitstellung der Stadthalle sowie Übernahme von Auf- & Abbau durch den Bauhof, den Stadtwerken Dillingen für das Legen von Versorgungsleitungen, dem DRK OV Dillingen für die kostenfreie Bereitstellung eines Rettungsteams, das glücklicherweise nicht benötigt wurde, Fa. Heim+Feit Bürotechnik für die Bereitstellung von Druckern und der Pachtener Apotheke sowie allen übrigen ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement!