Ein von uns unterstütztes Projekt KunstCafe EinBlick

 

_DSC3343

Das Café ist ein Arbeits- und Integrationsprojekt für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung. Es wurde 2004 gegründet, um diesen besonderen Menschen einen Arbeitsplatz in sozialer Integration und nach freier Wahl zu ermöglichen.

Nach niederländischen Vorbild, wo Menschen mit Beeinträchtigung ganz selbstverständlich in alle Lebensbereiche integriert sind, entstand eine Begegnungsstätte der besonderen Art.

 

Das Café vereint viele Aspekt gelebter Integration: als Café-Betrieb bietet es Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Beinträchtigung, denen Profis im Service und in der Küche zur Seite stehen. Gleichzeitig bietet es genügend Raum und Anregungen zum Wohlfühlen, Entspannen und Möglichkeiten, Abstand vom Alltag zu gewinnen.

 

Das Atelier fördert begabte junge Künstler mit Beintächtigung durch professionelle Unterstützung. Die entstandenen Bilder werden verkauft oder im öffentlichen Raum ausgestellt. Besonders durch Ausstellungen wird das enorme Können der Menschen mit Beinträchtigung einem breiten Publikum zugänglich gemacht.

 

Das Atelier ist ein Ort für zahlreiche Kunst- und Kreativworkshops in allen Altersstufen. Neben regelmäßig stattfindenden Kursen werden zahlreiche Projekte mit unterschiedlichen Einrichtungen, seien es Kindergärten, Schulklassen oder Studentengruppen, mit ansehlichem Erfolg durchgeführt.

 

Das Café hat dem Menschen viel zu geben. Wer erlebt, wie dort die Mitarbeiter mit Beeinträchtigung mit ihrem herzlichen Charme aufdie Menschen zugehen, der spürt, das Integration alles andere als einseitig ist. In der heutigen Zeit, die von allen als belastend empfunden wird, schafft das Café Perspektiven und ein Stück Optimismus.

Die umfangreichere  Information dieser gemeinnützigen Einrichtung können Sie nachlesen: www.einblick-kaarst.de 

...oder gleich das Café auf der Heerstrasse 16 im Stadtzentrum von Kaarst besuchen.