Anmelden

Herzlich Willkommen beim Lions Club Ebersberg

1987 wurde der Lions Club Ebersberg gegründet. Als einziger Lions Club im Landkreis Ebersberg mit aktuell 46 weiblichen und männlichen Mitgliedern ist er fest in der Region verankert. Das Clubgrundverständnis für unseren Landkreis ist: Wir sind als traditionsreiche Serviceorganisation des Landkreises für die bedürftigen Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises da.


Die Mitglieder treffen sich alle vierzehn Tage (i.d.R. am 1. und 3. Mittwoch eines Monats, 19:30 Uhr) zum Gedankenaustausch über kulturelle und gesellschaftliche Themen im Gasthof „Ebersberger Alm“ auf der Ludwigshöhe. Gäste sind bei allen Veranstaltungen und Aktivitäten nach Voranmeldung herzlich willkommen. Der Ansprechpartner ist die jeweilige Präsidentin / der jeweilige Präsident.


In freundschaftlicher Verbundenheit stellen sich die Mitglieder und Freunde des Lions Clubs Ebersberg, unabhängig von Religion und Parteipolitik, in ihrer Freizeit den gesellschaftlichen, kulturellen und regionalen Herausforderungen und wirken uneigennützig ohne größeres Aufsehen an konkreten Lösungen durch Spenden, Sachleistungen und Unterstützung mit.
Die Spendengelder werden generiert aus Beiträgen der Mitglieder, Spendengeldern von Privatpersonen und Unternehmen, zumeist aus dem Landkreis, sowie durch Hilfs-Aktionen („Activities“), die der Lions Club Ebersberg organisiert und manchmal auch öffentlich präsentiert. Die Spenden sind für bedürftige Menschen in materieller und seelischer Not, für das Gemeinwohl und zugunsten des Kulturerbes. Die Erlöse kommen alle ausnahmslos und vollständig dem sozialen Zweck („Wo wir helfen“) zu Gute.

 

Spenden an unser eigenes LIONS-Hilfswerk e.V. (Vorsitzender Dr. Franz Weinfurtner, Ebersberg) sind dabei steuerbegünstigt. Spendenquittungen werden selbstverständlich ausgestellt.

Wir stehen Ihnen für alle Fragen, rund um unseren Lions Club und unseren Aktivitäten gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine E-Mail info@lionsclub-ebersberg.de oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.