Anmelden

Der Lions Club Eschwege-Werratal

Wie alles begann

Der Lions Club Eschwege-Werratal wurde am 30. Juni 2001 auf Schloss Wolfsbrunnen (Meinhard-Schwebda) gegründet, die Charterfeier fand am 25. Januar 2002 statt. Partnerclub war seinerzeit der Lions Club Bebra-Rotenburg. Die Initiative für den Club, übrigens der zweite in Eschwege, geht auf Gründungspräsidentin Dr. Angela Köhler zurück. Ihr und den weiteren Gründungsmitgliedern ist es zu verdanken, dass der Lions Club Eschwege-Werratal als gemischter Club Frauen und Männern gleichermaßen offen steht. Auch Ämter werden im Wechsel an das jeweilige andere Geschlecht übergeben.

Seither konnte der Lions Club Eschwege-Werratal zahlreiche Projekte in Eschwege und der Region unterstützen und fühlt sich dem internationalen Lions-Gedanken auf lokaler Ebene verpflichtet, die Welt ein Stück zu verändern.

Lesen Sie in dieser Rubrik mehr über die internationale Geschichte der Lions seit 1917 und deren Grundsätze und erfahren Sie interessante Fakten zu den Clubs.