Asset-Herausgeber

null Hochwasserkatastrophe mit verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt!

Hochwasserkatastrophe mit verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt!

Am 14. Juli 2021 wurde unsere wunderschöne Eifelregion von einer bisher nie dagewesenen Hochwasserkatastrophe heimgesucht.

In nur wenigen Stunden sorgten unvorstellbare Wassermassen für unerträgliches Leid und enorme Sachschäden. Über 180 Menschen verloren ihr Leben. Einige dieser Opfer kannten wir persönlich. Teile unserer Heimat sind komplett zerstört. Existenzen wurden vernichtet. Der Schaden an der Umwelt ist in seinem Ausmaß noch nicht absehbar.

Neben der Trauer und Fassungslosigkeit stellte sich schnell der feste Wille zur Hilfe und Solidarität ein. Das sonst übliche Schuhwerk wurde durch Gummistiefel ersetzt. Stromaggregate und Pumpen wurden organisiert. Jeder half jedem. Manche organisierten Sachspenden, andere versorgten die Helfer mit Essen und Getränken.

Die geschädigten Menschen haben eine Solidarität erfahren, die man in dieser Form nicht erwartet hatte. Diese Solidarität gab Vielen Halt, machte Hoffnung, gab Kraft und bereitet damit den Weg für einen Neuanfang.

Als lokaler Lions-Club haben wir innerhalb kürzester Zeit ein zehnköpfiges Team „Hochwasserhilfe“ gebildet. Zehn Lions die seit dem

14. Juli den Opfern des Hochwassers zur Seite stehen und helfen. Wir haben die Bürgerstiftungen der betroffenen Gemeinden mit Soforthilfen versorgt und parallel dazu eine große Anzahl von Einzelschicksalen finanziell unterstützt. Dabei wurde explizit darauf geachtet, dass diese stark betroffenen Menschen nicht versichert sind und keine weiteren Hilfsleistungen in Anspruch genommen haben.

Diese wichtige Hilfe war und ist kein Tropfen auf den heißen Stein. Sie ist vielmehr eine dringend benötigte Soforthilfe, die über die schwersten Tage und Wochen hinweghilft. Bitte helfen Sie uns bei dieser wichtigen Mission. Wir versichern Ihne, dass 100% der Spendeneinnahmen den betroffenen Menschen zugutekommen. Jeder Euro zählt!

Lions-Hilfswerk Euskirchen-Nordeifel e.V.

IBAN: DE04 3825 0110 0001 5368 12  

BIC: WELADED1EUS

Auf Wunsch stellen wir Ihnen ab einem Betrag von 250€ gerne eine Spendenquittung aus. Vermerken Sie dazu auf dem Überweisungsträger bitte Ihre Adresse. Wir danken Ihnen herzlich und versprechen in Ihrem Sinn zu helfen!