Zum Inhalt wechseln

Die kleine Tauschbücherei „Offener Bücherschrank“ für Flensburg

Große Resonanz bei der Einweihung

Es wird ein Schrank zur Verfügung gestellt, der jedermann jederzeit kostenfrei zugänglich ist und in dem gebrauchte Bücher stehen. Wen ein Buch interessiert, der kann es mitnehmen und nach dem Lesen zurückbringen. Wer ein Buch gerne behalten möchte, stellt dafür ein anderes Buch in den Schrank, von dem er meint, dass es Andere auch interessiert. „Offene Bücherschränke“ sind somit ein niedrigschwelliges Leseangebot für alle Altersklassen und für alle sozialen Schichten. Sie beruhen auf Geben und Nehmen und auf Vertrauen, deshalb passen sie gut zu den Grundsätzen von Lions.

Die Stadt Flensburg unterstützte das Projekt finanziell und der Selbsthilfebauverein Flensburg (SBV) stellte einen geeigneten Standort in der Nähe vom Twedter Plack (Marrensdamm, Ecke Süderlücke) zur Verfügung, so dass der 1. Offene Bücherschrank in Flensburg am 2. Oktober 2013 eingeweiht werden konnte. Zwei Lions-Freundinnen kümmern sich regelmäßig darum, dass der Schrank in einem guten Zustand ist und stellen bei Bedarf zusätzliche Bücher dazu. Vor allem Kinderbücher werden sehr stark nachgefragt, aber auch bei Erwachsenenbüchern herrscht ein reger Austausch, der Schrank wird somit sehr gut angenommen. Um zu verhindern, dass hochwertige Bücher verkauft werden, werden die Bücher gestempelt.

Über den Winter hat sich der Prototyp des „Offenen Bücherschranks“, der vom Ausbildungsverbund Nord gebaut wurde, grundsätzlich bewährt. Auch liegen die ersten Anfragen vor, weitere Schränke im Flensburger Stadtgebiet aufzustellen.

Aber der Betreuungsaufwand hält uns im Moment davon ab. Leider verstehen viele Mitbürgerinnen und Mitbürger den Schrank als eine Gelegenheit sich von ihren Büchern aus den 70er und 80er Jahren zu entledigen. Häufig quillt der Schrank regelrecht über und wir können nicht anders als diese Exemplare, für die überhaupt keine Nachfrage besteht, dem Papierrecycling zuzuführen.

Für alle Nutzerinnen und Nutzer ist der Bücherschrank am interessantesten, wenn man gut erhaltene, aktuelle Bücher darin findet.

Bitte unterstützen Sie uns dabei!

Ansprechpartnerinnen: Sigrid Vollers und Katrin Hansen
Kontakt: buecherschrank(at)lions-alexandra.de