Einloggen

Lauf ins Leben 2021 – einfach mal anders

zu Gunsten der Krebshilfe Lauf ins Leben 2021 – einfach mal anders

13 Läufer:innen stehen für ein Gruppenbild mit corona-konformen Abständen am Füße des Wasserturms im Volkspark Flensburg.
Teilnehmende am Lauf ins Leben im Volkspark Flensburg

Wegen der Corona-Pandemie, war es erstmals nicht möglich, das Event in Form eines Mannschaftsstaffellaufs über 22 Stunden gemeinsam auf einem Flensburger Sportplatz durchzuführen. Denn dort wo sonst Mitglieder aus mehreren Lions Clubs zusammen mit ihren Freunden und Verwandten im Lions-Mannschaftszelt ein- und ausgehen, die Wartezeit bis zum Einsatz auf der Bahn in angeregten Gesprächen und mit zahlreichen Kontakten verbringen, durften sich nur wenige Menschen gleichzeitig auf Abstand aufhalten.

Deshalb hatten die Organisatoren für den 19. und 20. Juni 2021 um dezentrale Läufe in Klein- und Kleinstgruppen auf individuellen Lieblingsstrecken gebeten. Um trotzdem ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu bieten, erhielten alle angemeldeten Starter:innen ein grünes Leibchen. So konnte man an diesem Wochenende überall im Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden Teilnehmende am Lauf ins Leben erkennen.

Auch die Lions hatten sich clubübergreifend in mehrere Kleingruppen aufgeteilt. Zusätzlich gab es ein Treffen für ein gemeinsames Fotoshooting im Volkspark.

Die Schleswig-Holsteinische Krebshilfe hat durch Startspenden und Sponsoring auch dieses Jahr eine beeindruckende Spendensumme von über 33.000 Euro sammeln können.

Erfahren Sie mehr über www.laufinsleben.de.

__________________________________________________________________________

Lauf ins Leben

zu Gunsten der Krebshilfe Lauf ins Leben

Unser Staffelzeichen, die "Löwen am Bande", waren 22 Stunden in Bewegung.

Der LiL ist ein Mannschaftsstaffellauf, der 22 Stunden am Stück dauert und bei dem jede Mannschaft zu jeder Zeit mindestens eine Läuferin oder einen Läufer auf der Strecke haben muss, auch in der Nacht. Egal, ob gelaufen, gegangen oder gewalkt wird – Hauptsache, das Staffelzeichen bleibt ständig in Bewegung. Der sportliche Aspekt des Laufs ist eher nebensächlich, sondern es geht um das Miteinander und das gemeinsame Erleben.

Der Lauf soll aber auch symbolisch verstanden werden, wobei der Weg durch die kalte, dunkle Nacht für die schweren Zeiten steht, die viele Betroffene nach der Diagnose Krebs er- und durchleben. Der Sonnenaufgang am Morgen wirkt dagegen wie ein starkes Zeichen der Hoffnung auf Genesung.

Für die sechs Lions Clubs aus Flensburg und der Umgebung gibt es eine große Motivation, sich am LiL zu beteiligen. Zum einen wollen wir natürlich die Arbeit der Schleswig-Holsteinischen Krebshilfe unterstützen. Eine ebenso große Rolle spielen das Miteinander der Lions aus verschiedenen Clubs, der Spaß und das gegenseitige Kennenlernen.

Die Lions Clubs setzen deshalb ihr wiederholtes Sponsoring des LiL in Höhe von 1.200 Euro fort, mit dessen Gesamterlös insbesondere die regionale Beratungsstelle der Krebshilfe in Flensburg unterstützt wird.

Die Rückmeldungen der Teilnehmenden waren 2013 so positiv, dass wir seit dem alle zwei Jahre wieder dabei gewesen sind.

Der nächste „Lauf ins Leben“ wird 2021 stattfinden.

Ansprechpartner: Organisationsteams der Lions Clubs aus Flensburg

Kontakt: LiL(at)lions-alexandra.de                                

Weitere Informationen finden Sie unter www.laufinsleben.de