Zum Inhalt wechseln

Weltweit helfen Lions Clubs International

Mit rund 1,35 Millionen Mitgliedern weltweit ist Lions Clubs International (LCI) die größte Club-Organisation mit gemeinnützigen Zielen. Auch jedes Lions-Mitglied in Deutschland ist ein Teil dieser weltweiten Organisation.

„We Serve“ („Wir dienen" bzw. „wir helfen") ist das Lions-Motto. Übergeordnetes Ziel ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe, wobei einer der internationalen Schwerpunkte in der Blindenhilfe und der Vermeidung von Blindheit liegt. Die Stiftung von Lions Clubs International (LCIF) gewährt jährlich Zuschüsse in Millionenhöhe, um weltweit humanitäre Hilfe zu gewährleisten. Teilweise initiiert Lions die Projekte selber, teilweise werden Partnerorganisationen wie z.B. die Christoffel Blindenmission unterstützt.

Neben sozialen Zielen fördern Lions auch kulturelle Projekte und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein.

Einmal jährlich kommen Lions aus der ganzen Welt zur Internationalen Convention zusammen, der weltweiten Mitgliederversammlung. 2013 fand dieses Treffen erstmals in Deutschland statt. Zusammen mit über 22.000 Lionsfreundinnen und -freunde waren wir vom Lions Club Flensburg-Alexandra bei diesem besonderen Ereignis in Hamburg mit dabei.

Im Sommer 2017 wurde Lions Clubs International 100 Jahre alt!
Gefeiert wurde dieses große Jubiläum mit einer "Centennial Service Challenge" (frei übersetzt "Jahrhundert-Herausforderung") mit dem Ziel innerhalb von drei Jahren bis zum Jubiläum weltweit 100 Millionen Menschen zu helfen. Wir Alexandras leisteten dazu unseren Beitrag durch entsprechende regionale und internationale Förder-Schwerpunkte. Die große Lions-Gemeinschaft erreichte das gesteckte Ziel nicht nur, sondern übertraf es mit der Hilfe für über 170 Millionen Menschen deutlich.

Möchten Sie uns bei der Hilfe für Bedürftige unterstützen, erfahren Sie hier mehr.

Weitere Informationen über die internationale Lions-Organisation erhalten Sie unter www.lionsclubs.org.