Zum Inhalt wechseln

Lions 100 Vision Lichtblicke für Kinder

In Kooperation mit der Christoffel-Blindenmission werden mit diesem Geld Augenkliniken in Ländern gebaut, in denen sich die meisten Bewohner eine medizinische Behandlung oder Vorsorgeuntersuchung gar nicht leisten können. Außerdem wird das dortige medizinische Personal aus- bzw. weitergebildet.

Denn rund 80 Prozent der Sehbehinderungen könnten durch Vorsorge, rechtzeitige Behandlung, Operationen sowie Rehabilitation vermieden werden. Und ein gutes Sehvermögen ist wiederum ein wichtiger Schlüssel zur Bildung. Dies gilt besonders in ärmeren Ländern der Welt, in denen der Zugang zur Bildung sowieso schon erschwert ist.

Bisher konnten auf diesem Weg Lichtblicke in Brasilien, Simbabwe, Togo, Sambia und in der Republik Elfenbeinküste geschaffen werden. Die neuste Spendenaktion ist für das westafrikanische Benin.

Auch Ihr Euro kann die Wirkung von drei Euro entfalten!

Wenn Sie uns beim Helfen helfen wollen, können Sie einen beliebigen Betrag mit dem Verwendungszweck „L100 - Augenlicht“ auf das Konto der Fördergesellschaft überweisen (siehe Spender werden).

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 

Ansprechpartnerin: Schatzmeisterin Dr. Gabriele Komp

Kontakt: sch@lions-alexandra.de

 

Weitere Informationen zu den nationalen und internationalen SightFirst-Projekten der Lions Clubs finden Sie auf der Webseite des Distrikts 111 Nord.