Anmelden

7. Benefizkonzert 2016

Benefizkonzert auf Schloss Glücksburg unter dem Motto "Auf dem Schloss ist was los!"

TANGOPERA

An diesem Konzertabend auf Schloss Glücksburg werden die emotionalsten Werke der Oper und des Tangos unterschiedlich, ergänzend und gemeinsam die Höhen und Tiefen menschlicher Emotionen erfahrbar machen.

Mit Arien und Duetten aus Oper und Musical von Mozert bis Donizetti und Webber erzählen Tina Marie Herbert und Marian Leonid Müller, beide Ensemblemitglieder des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters, mit ihrem Gesang von Liebe und Leidenschaft.

Begleitet werden sie dabei von Peter Geilich am Flügel.

Einer der bekanntesten Bandoneonisten Christian Gerber wird mit seinem Tangoquartett nicht nur leidenschaftliche Tangotänzer begeistern, sondern allen Zuhörerinnen und Zuhörern das Feuer und das Geheimnis, das dem Tango innewohnt, eindrucksvoll vermitteln.

Freuen Sie sich auf ein musikalisches Feuerwerk, das Sie berühren, verführen, begeistern und unterhalten wird!

Moderation: Peter Sommerer, Generalmusikdirektor Landestheater Schleswig-Holstein.

Eintritt EUR 20,00 pro Person

In der Konzertpause werden Getränke und kleine Speisen von unseren Lions-Freunde angeboten.

Der Erlös geht zu Gunsten von Jugendlichen in unserer Region. In diesem Jahr speziell an die "Jugend der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Flensburg und Glücksburg", sowie an die "Jugendfeuerwehren Flensburg-Engelsby und Flensburg-Jürgensby".

Eine Benefizveranstaltung der Fördergesellschaft des Lions Club Flensburg-Fördestadt e. V.

 

►►► Weitere Informationen zum Konzert

►►► Programm und Künstlerportraits

►►► Bilddokumentation Konzert 2016

 

Erlös des Benefizkonzertes 9.200 Euro,

welcher zu gleichen Teilen auf vier Jugendgruppen aufgeteilt wurde:

♦ DLRG Glücksburg

♦ DLRG Flensburg

♦ Jugendfeuerwehr Flensburg-Engelsby

♦ Jugendfeuerwehr Flensburg-Jürgensby

 

 

♦ Flensburger Tageblatt vom 13.01.2017

♦ Flensborg Avis vom 14.01.2017