Kochöfen für Westbengalen

Kochöfen für Westbengalen

Wie bei dem Projekt "Waldwuchs", versuchen wir ebenfalls mit der Unterstützung des Projektes "Kochöfen für Westbengalen" von atmosfair mit unseren Mitteln auf der Welt auch präventiv zu wirken. So geht es bei für uns bei der Co2-Vermeidung im Allgemeinen darum, Lebensbedingungen für Mensch und Tier nachhaltig zu verbessern bzw. einer weiteren Verschlechterung entgegen zu wirken. Der Klimawandel sorgt sonst mit seinen regionalen Auswirkungen wie z.B. Dürren und Überschwemmungen für weiteres soziales Ungleichgewicht. Dieses führt wiederum zur Verstärkung von Abhängigkeiten, führt ggfs. zu Unterdrückung, Kriegen und weltweiter Flüchtlingsströme.

Als wäre es fast nur ein Nebeneffekt, sei erwähnt, dass in Indien durch hausinterne offene Feuerstellen jährlich rund 100.000 Kinder und Frauen den Abgasentwicklungen der offenen Kochstellen zum Opfer fallen. Durch unsere Unterstützung des Projektes tun wir ehrlich gesagt weniger als wir eigentlich tun könnten, tragen aber mit unserem Teil zur Verbesserung dieser Umstände bei.

 

 

 

 

Wir freuen uns, wenn wir mit unserer Unterstützung auch andere Clubs, Privatpersonen oder Unternehmen inspirieren können, diese Projekt ebenfalls zu fördern. Es geht schon mit kleinen Summen. Ein Ofen kostet 31 Euro