Zum Inhalt wechseln

Dr.-Jürgen-Föhrenbach-Auszeichnung

Frankenberg. Zum bleibenden Gedenken an den am 26. Oktober 2010 im Alter von 69 Jahren tödlich verunglückten Lionsfreund Dr. Jürgen Föhrenbach hat der Lions Club Frankenberg/Eder die Auszeichnung gestiftet. Dem Diplom-Volkswirt war es stets ein Anliegen, Engagement zu wecken und zu fördern. Darüber hinaus lagen ihm Ansporn zur Leistungsbereitschaft und die Unterstützung junger Menschen am Herzen. In diesem Sinne soll auch die nach ihm benannte Auszeichnung verliehen werden.

Bewerbungen sind zulässig von Einzelpersonen, Vereinen und Verbänden sowie Selbsthilfegruppen, Initiativen und Projekte. Gewürdigt werden „besondere Leistungen“, „herausragender persönlicher Einsatz“ im Sinne des Allgemeinwohls oder auch „außergewöhnliche persönliche Einzelleistung“. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018.

Bewerbungen sind unter dem Stichwort „Dr.-Jürgen-Föhrenbach-Auszeichnung“ beim Lions-Club Frankenberg einzureichen. Kontaktadresse: Markus Beil, Forster Weg 9, 35119 Rosenthal, per E- Mail unter praesident@lions-club-frankenberg.de. Die Auszeichnung selbst erfolgt im Rahmen einer Feierstunde im Oktober im historischen Frankenberger Rathaus.

Dr. Jürgen Föhrenbach, geschäftsführender Beiratsvorsitzender der Bernard Krone Holding, wurde 1980 Mitglied des Frankenberger Lions Clubs und widmete sich von Anfang an engagiert der Clubarbeit, getreu den Zielen der Lions „We serve“ und deren ethischen Grundsätzen. Im Lionsjahr 1990/91 war er Präsident des Frankenberger Clubs. Darüber hinaus übernahm er Verantwortung als Activity- und Jumelage-Beauftragter sowie als Beauftragter für „Internationale Beziehungen“. Viele kannten und schätzten ihn als wortgewandten, schlagfertigen Zeremonienmeister beim jährlichen Grünkohlessen in der Rathausschirn. Durch seine liebenswürdige, offene Art, aber auch wegen seines breiten Wissens, war er allen ein wertvoller und hilfsbereiter Ratgeber.

Die Preisträger im Überblick:

  1. 2011  Ambulantes Hospiz Frankenberg

  2. 2012  Dr. Horst Hecker, Historiker

  3. 2013  Frank Seumer, Leiter der Naturschutzjugend Frankenberg

  4. 2014  Türkisch-Deutscher Verein Frankenberg

  5. 2015  Weißer Ring, Außenstelle Waldeck-Frankenberg

  6. 2016  1x1 Schülertreff des Vereins Freunde fördern Schritt für Schritt

  7. 2017  Musikschule Frankenberg