Zum Inhalt wechseln

Das Boxcamp Gallus

Das Boxcamp Gallus wird von uns wegen seines überzeugenden pädagogischen Konzeptes unterstützt. Gegründet von Hossein Mehranfard werden Jugendliche hier nicht nur im Boxen trainiert. Mit dem Boxen werden den Jugendlichen an Disziplin und Regeln gewöhnt, die auch im Boxclub gelten. Respektvoller Umgang miteinander und die Verständigung auf deutsch werden gefordert. Im Vordergrund steht die Förderung und Integration der Jugendlichen, die nur bei guten schulischen Noten in den Ring steigen dürfen. Durch Zusatzangebote wie Nachhilfe und auch Mittagessen wird den Jugendlichen geholfen, in der Schule, im Sport und im Leben ihren Weg zu finden. Zahlreiche Jugendliche haben so die Schule bis hin zum Gymnasium erfolgreich abschließen können. Mehrere hessische Meistertitel zeugen vom erfolgreichen Training.

In der letzten Zeit ist das Boxcamp auch bei der Integration der Flüchtlinge aktiv.

Nähere Informationen finden Sie unter www.boxcamp-gallus.de. Um die Aktivitäten des Boxcamps "verständlich" zu machen, haben wir einen kurzen Film produziert. Der gut 5-minütige Film ist hier verfügbar.

Die Kinder des Boxcamp Gallus

Eines unserer Mitglieder versucht sich am Boxen