Zum Inhalt wechseln

30 Jahre Hospital Andino in Peru Fiesta Peruana 2012

30 Jahre Unterstützung des Hospitals Andino sind ein besonderes Jubiläum. Es bedeutet insbesondere, dass seit 30 Jahren aus dem Rhein-Main- Gebiet mit Unterstützung des Lions Clubs Frankfurt-Rhein- Main und des Förderkreises des Hospitals unter Leitung unseres Lionsfreundes Werner von Sengbusch der jährliche Etat eines Krankenhauses und die medizinische Versorgung einer ganzen Region sichergestellt wird.

Seit seiner Gründung 1959 erfüllt das private peruanische Hospital Andino wichtige Aufgaben zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit der Einwohner des Alto Chicama in den peruanischen Anden. Das Hospital Andino ist in das regionale Netz der staatlichen Gesundheitseinrichtungen in Peru integriert. Die Einrichtung hat den Status eines Referenz-Hospitals und hat eine wichtige, anerkannte Funktion zur Gesundheitsförderung in der Region.

Viele Spender, Helfer und Unterstützer haben diese großartige Leistung ermöglicht. Allen, die dazu über viele Jahre beigetragen haben, gilt ein besonderer und herzlicher Dank. Im Jahr 2012 wurde das 30-jährige Jubiläum mit einer Fiesta Peruana gefeiert. Eine großzügige Unterstützung durch den Erlös unterstützte den weiteren erfolgreichen Fortbestand des Hospitals Andino.

Hier finden Sie die Festschrift zur Fiesta Peruana.

// ]]>