Anmelden

Unsere Aktivitäten pro Jahr Kontinuierliche Activities

 

Evangelisches Ratsgymnasium Erfurt

In den Jahren der Gründung des Clubs, kurz nach der Wiedervereinigung, war die Zeit geprägt – auch bei Lions – von der Unterstützung des Aufbaus in den damaligen „Neuen Bundesländern“. In Frankfurt als Stadt der Buchmesse lag die Idee nahe, bei den ausstellenden Verlagen nach Buchspenden für eine Schulbibliothek zu fragen. Durch Kontakte zum Diakonischen Werk lernten wir das damals in der Wiederbegründung befindliche Ev. Ratsgymnasium in Erfurt kennen, das mit vier Klassen ebenfalls im Jahre 1992 begann (http://www.evrg-erfurt.de/schule/konzept.html). Hier gab es über viele Jahre eine intensive Patenschaft:

  • Beschaffung von Büchern/Schullandkarten zur Begründung einer Schulbibliothek
  • Teilnahme am jährlichen Schulfest mit eigenem Getränkestand durch zahlreiche Mitglieder
  • Durch die Initiierung einer Weihnachtskartenaktion gelang es erhebliche Mittel durch den Verkauf zu generieren, die wiederum Anschaffung von Schulmitteln ermöglichten. Das Konzept: Aus im Kunstunterricht entstandenen Bildern wurden Motive ausgewählt, die als Karten gedruckt und durch uns sowie vor Ort verkauft wurden.  Diese Activity war intensiv und führte in der Zeit, bis wir sie abgaben (Jahr 1999), zu Einnahmen von circa EUR 60.000, die sämtlich der Schule zu Gute kamen. Die Weihnachtskartenaktion führt der Förderverein der Schule bis heute weiter.
  • Förderung der Teilnahme von mehr als zehn Schülern am internationalen Austauschprogramm der Lions Club für Jugendliche. Im Sommer finden in vielen Ländern der Lions Organisationen Camps für Jugendliche statt, in denen die Jugendliche Chance zur int. Begegnung haben, in Gastfamilien wohnen und somit eine ganz besondere Chance haben, erste internationale Erfahrungen zu sammeln.

 

Kinderkardiologie der Universitätskliniken Frankfurt, Station 32-6

Nach der Gründung und Inbetriebnahme der Kinderherzstation in 2002 hat unser Lions Club die Patenschaft für die die neue Station übernommen. Mit der Einrichtung einer Kinderbibliothek, der Renovierung und Einrichtung des Elternschlafzimmers, der Anschaffung von Spielzeug, Stillkissen und Rollbrettern, aber auch dem gemeinsamen Ostereier bemalen, wurden die Rahmenbedingungen für die kleinen Patienten und deren Angehörigen etwas angenehmer gestaltet.

 

Johanniter-Cronstetten-Altenhilfe

Im Rahmen „tätiger Hilfe“ stand unsere Zusammenarbeit mit der Frankfurter Johanniter-Cronstetten-Altenhilfe. Hier haben wir uns in vielfältiger Weise bei der Betreuung alter Menschen engagiert, Spielenachmittage, auch Ausflüge organisiert. Im Vordergrund stand hier allerdings die menschliche Begegnung mit den älteren Menschen.

 

Diakonie Bad Homburg

Viele Jahre förderten wir ebenfalls im Rahmen einer Activity des tätigen Engagements die Diakonie in Bad Homburg, für deren Klienten – vielfach Menschen mit Behinderungen – Begegnungen und Ausflüge organisierten.

 

Weihnachtsbaumverkauf

Zur Geldbeschaffung für unsere Activityzwecke dient heute insbesondere eine Weihnachtsbaumverkaufsaktion, die wir seit 10 Jahren am Wochenende des 3. Advents durchführen. Der Verkauf findet vor der Martin-Luther Kirche im Nordend statt. Jedes Jahr werden ca. 160 Bäume verkauft. Der Verkauf ist mittlerweile im Stadtteil gut eingeführt, so dass viele Stammkunden immer wieder kommen. Über die Jahre konnten wir circa EUR 30.000 für unsere Spendenzwecke erwirtschaften.

 

Erich Kästner Grundschule, Frankfurt-Praunheim

Die Erich Kästner Schule http://www.eks-ffm.de/index.htm fördern wir seit vielen Jahren, indem wir die Teilnahme der Grundschule am Programm „Klasse 2000“ fördern. Dies gelingt durch die durch unsere Activities erwirtschafteten Mittel. Dieses von Lions unterstütze Programm widmet sich der Gesundheitsförderung der Schüler, Sucht- und Gewaltvorbeugung, http://www.klasse2000.de/das-programm/gesundheitsfoerderung-und-praevention.html. Dieses Programm haben wir bisher mit circa EURO 18.000 unterstützt. Ferner zeigen wir Präsenz durch unsere jährliche Teilnahme am Schulfest, bei dem wir eine sportliche Aktivität für die Schüler organisieren.

 

Projekt Stanza e.V.

Der im Jahr 2008 gegründete Verein hat sich zum Ziel gesetzt, mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Theater-, Musik- und Tanzprojekte durchzuführen. Ihr Leitgedanke hierbei ist: Bildung durch Theaterarbeit. Ein bewusstes Verhältnis des Menschen zu sich selbst, seiner sozialen, kulturellen und natürlichen Umgebung, seiner Vergangenheit und seiner Zukunft – dies ist für Stanza das wichtigste Ziel von Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Zweimal im Jahr (Oster- und Weihnachtszeit) veranstaltet der Verein ein offenes Singen für Kinder und Erwachsene, was unter dem Titel  „Alle singen mit“  einen  sehr hohen Beliebtheitsgrad in Frankfurt besitzt. Dazwischen werden regelmäßig Theater-, Musik- und Tanzprojekte geprobt und aufgeführt.

Die Zielrichtung des Vereins liegt ganz besonders in der Förderung von Kindern und Jugendlichen, den Hauptförderzweck unseres Clubs. Wir haben den Verein mehrfach finanzielle bei der Durchführung seiner Projekte mit Spenden unterstützt.