Anmelden

Lions Quest in Frankfurt

Lions Quest "Erwachsen Werden" wird vorrangig im Unterricht der Sekundarstufe I bei 10- bis 14-jährigen Kindern und Jugendlichen angewandt. Lions Quest "Erwachsen Handeln" ist für junge Menschen zwischen 15 und 21 Jahren konzipiert und sensibilisiert zusätzlich für demokratische und gesellschaftliche Teilhabe und für die Bedeutung von Grund- und Menschenrechten.

In 2016 wurde erstmalig ein Seminar durchgeführt, das vollständig durch unseren Club gefördert wurde. Es fand unter dem Thema "Erwachsen-Werden" an der Friedrich-Ebert Schule in Frankfurt statt, mit einer Beteiligung von 22 Lehrern. Die gesammelten Erfahrungen werden im Suchulalltag in der Unterstufe im Rahmen von zwei Wochenstunden in die Praxis gebracht. 

Als integrierte Gesamtschule hat die Friedrich-Ebert Schule ein besonderes Konzept mit speziellen reservierten Zeiten für "Soziales Lernen". Die Lehrer haben dafür die Inhalte von Quest dankbar aufgenommen. Ihre Erfahrung zeigt dass Lions Quest die Lebenskompetenz von Schülern stärkt, dies hat sich nicht nur im Unterricht bewährt.

Im Herbst 2016 wurde ein weiteres Seminar Lions Quest "Erwachsen Handeln" durchgeführt. 

Das nächste Seminar "Erwachsen Werden" findet im Okotober 2017 in Frankfurt statt. Sämtliche Lehrer der Louise-von-Rothschild-Schule nehmen teil. 

Gerne fördert der Lions-Club Frankfurt-Römer weitere Lehrerinnen und Lehrer aus Frankfurt und Umgebung. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unseren Club.