Einloggen

Nachhaltigkeitspreis 2020 für Klima- und Umweltschutz

September 2020 - Nachhaltigkeitspreis Nachhaltigkeitspreis 2020 für Klima- und Umweltschutz

  • Der Preis ist insgesamt mit Preisgeldern von 6.000 EUR dotiert.
  • Die unabhängige Jury hat 4 mögliche Preisträger nominiert.
  • Die Preisverleihung findet am 1. Oktober 2020 statt.

Der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen ist seit 1972 ein Hauptziel von Lions International. In der Grundsatzerklärung zur menschlichen Umwelt hat Lions Clubs International bereits seit  vielen Jahren u.a. festgeschrieben: „Die Erhaltung der natürlichen Ressourcen und die Verbesserung der Lebensqualität sind Ziele, für die sich engagierte Menschen weltweit einsetzen müssen.“

Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund hat der Lions Club Fürth im Jahr 2020 erstmals den Nachhaltigkeitspreis 2020 für Klima- und Umweltschutz des Lions Clubs Fürth ausgeschrieben. Der Preis ist mit Preisgeldern von insgesamt 6.000 EUR dotiert.

Die unabhängige Jury (bestehend aus den Mitgliedern des Lions Clubs Fürth Stefan Schrenk, Robert Middendorf und Thomas Gimperlein sowie dem städtischen Umweltreferenten Mathias Kreitinger und dem Publizisten Matthias Hüttmann) hat aus insgesamt 14 eingereichten Projekten mögliche Preisträger nominiert. Insgesamt wurden nachfolgende vier Projekte mit dem Prädikat „preisverdächtig“ ausgezeichnet und als mögliche Preisträger nominiert:

  • Azadi – Mode für Freiheit; eingereicht durch FARCAP faire Mode gGmbH, Fürth
  • uRyde – Flexibles Carpooling durch eine integrierte Turn-by-Turn Navigation; eingereicht durch CONNECT Mobility GmbH, Erlangen
  • „Gemeinnützige Dr. Günther Pfann Stiftung – Schutz und Hilfe für Tiere und Natur in Franken“, eingereicht von Dr. Günter Pfann, Fürth
  • Mittelschule Dr. Gustav-Schickedanz, Fürth

Aus Sicht der Jury handelt es sich bei allen vier nominierten Projekten um vorbildliche und nachahmenswerte Projekte für einen nachhaltigen Klima- und Umweltschutz. Der Lions Club Fürth freut sich über die vielfältigen Bewerbungen und freut sich auf die Preisverleihung am 1. Oktober 2020 um 18:00 Uhr in den Räumen der VR meine Bank eG, Kohlenmarkt 4, 90762 Fürth.