• Anmelden

    Präsidentenübergabe

    Präsidentenübergabe

    Die diesjährige Übergabe des Präsidentenamts fand am 17.07.2018 im Schloss Eberstein in feierlichem Rahmen statt. Dr. Harald Fritz ließ seine fast zwei ereignisvolle Präsidentenjahre Revue passieren und übergab die Präsidentennadel an Olivia Volkmann. Höhepunkte seiner Amtsjahre waren u.a.:  Ein Ausflug zur Landshuter Hochzeit, das alljährliche Benefizkonzert, das Gesundheitsforum, die Lions-Quest Klassenstunde und drei hochkarätige wissenschaftliche Vorträge von den Prof. Schmidt und Schröder, sowie von Dr. Winter, eine Führung im Museum Frieder Burda und ein Benefiz-Weinseminar. Zum zweiten Mal wurde auch geschafft, eine der Haupt-Activities des Clubs, den Lions-Murgtal Adventskalender mit großem finanziellem Erfolg durchzuführen. Ein weiterer Höhepunkt war aber auch das Engagement für die Jugend und damit für unsere Zukunft: Gemeinsam wurde geschafft, einen Leo-Club auf die Beine zu stellen, der vor zwei Wochen im Kurpark in Bad Rotenfels am Leo-Kirschbaum seine erste Präsidentenübergabe gefeiert hat. Für sein außerordentliches Engagement bekam Dr. Harald Fritz den Dank der Clubmitglieder. Olivia Volkmann stellte ihr Präsidentenprogramm vor, das thematisch von der Kultur unserer französischen Nachbarn bestimmt wird. Der Abend wurde musikalisch von Cynthia Oppermann (Harfe) und Laurin Oppermann (Tenor) umrahmt.

    Besuch beim LC Ota in Japan

    Club Abend mit dem Distrikt Governor DG Thomas Paulus

    DG Thomas Paulus und Clubpräsident Dr. Harald Fritz

    Am 15.05.2018 besuchte der DG Thomas Paulus den LC Gernsbach-Murgtal. In diesem Rahmen berichtete der DG u.a. über besondere Ereignisse aus seiner Zeit als Governor und aktuelle Entwicklungen der Lion Clubs sowohl auf  Distriktebene als auch bundesweit und auf internationaler Ebene. Ein besonderes Event seiner Governors-Zeit war die Gründung des Leo Clubs Gaggenau-Hohebaden am 12.09.2017, der sich durch zahlreiche Activities hervorhebt. Der DG gab bekannt, dass der Präsident des Leo Clubs Gaggenau-Hohebaden, Miron Fritz, eine Auszeichnung vom internationalen Präsidenten der  Lions Clubs International  erhalten hat. Diese Auszeichnung ist unterwegs nach Deutschland. Der DG berichtete über das 100. Jubiläum der Lions Clubs. Der Distrikts 111 war und ist sehr aktiv. Das Spendenvolum  wuchs z.B. um 30% vom 99. auf das 100. Jahr. Ein Höhepunkt des Abends war die Auszeichnung mit dem Presidents  Appreciation Arward von drei Mitgliedern des LC Gernsbach-Murgtal. Ausgezeichnet für besonderes Engagement wurden der Mitgliedschaftsbeauftragter und der jahrelange Präsident des Hilfswerkes Thomas Maisch, der Clubmaster  Daniela Fritz-Hüllen und der Pressebeauftragte Hans-Jürgen Wischhof.  Der DG überbrachte außerdem für den Club aus Oak Brook den Cenntennial Service Challenge für die Jahre 2016-2017. Anschließend gab es die Gelegenheit des Austausches zwischen dem Governor und den Club Mitgliedern. Nicht zuletzt  betonte Herr Paulus das Freundschaftskonzept und ermutigte die Mitglieder weiterhin über den „Tellerrand“ des eigenen Clubs hinauszuschauen.

     

    Spenden für Jugendprojekte

    Das Weinseminar Delinat

    Am Freitag, den 27.04.2018 fand im Rahmen eines Clubabends ein Weinseminar statt. Angeboten und durchgeführt wurde das Seminar von der Firma Delinat - ein seit mehreren Jahresenden Bio-Pionier für Bioweine, die von über 100 Biowinzern in ganz Europa nach Richtlinien erzeugt werden, die über EU-Bio und andere Biolabels hinaus gehen und auf eine Förderung der Biodiversität zielen. Lebendig und kompakt wurden in diesem Basiskurs die wichtigsten Geheimnisse der Weinwelt und des Degustierens vermittelt. 

    Die Teilnehmergebühren werden im vollen Umfang für Jugendprojekte des Lions Club Murgtal-Gernsbach gespendet.

    Unser Präsident Dr. Harald Fritz und die Leos bei der Baumpflanzaktion des Lions-Club Baden Baden

    Die Leos bei der Baumpflanzaktion

     

    Bei eisiger Kälte haben die Lions und Leos 600 Weißtannen in steilem und steinigem Gelände gepflanzt.