• Anmelden

    Das 12. Gesundheitsforum

    Die Clubpräsidentin und die Referenten

    ​​​"Wenn das Herz schwächelt - was kann man tun?" – das Thema des diesjährigen Gesundheitsforums vom 8. November 2018 bot zwei hochinteressante Vorträge aus dem kardiologischen Medizinbereich an. Professor Dr. med. Helmut Keller aus der Kardiologischen Praxis Gaggenau hielt einen thematisch umfassenden und gleichzeitig komprimierten Vortrag mit dem Titel: "Bewährtes und Neues in der Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz". In der Pause hatten die Gäste die Möglichkeit, sich mit den Referenten auszutauschen, mehr über den Lions Club zu erfahren und sich mit einem Imbiss zu stärken. Nach der Pause fand der zweite Fachvortrag statt. Dr. med. Sabine Fenchel vom Radiologie Zentrum Rastatt und Dr. Med. Kai Weinmann, Sektionsleiter Elektrophysiologie im Helios Klinikum Pforzheim hielten den Vortrag mit dem Thema: "Vorhofflimmern, eine Volkskrankheit: Modernste Diagnostik und Therapie an Beispielen erklärt".

    Das Interesse an das Gesundheitsforum war auch dieses Jahr sehr groß, wie die zahlreichen Besucher es zeigten (über hundert). Unser herzlicher Dank gilt an die Referenten, dem Unimog Museum und Restaurant und den Sponsoren des diesjährigen Gesundheitsforums: Novartis, Bayer, Medtronic, Daiichi Sankyo.

    Besuch des neuen Distrikt Governors

    Begrüßung des DG durch die Club Präsidentin

    Am 16.10.18 besuchte Herr Dr. Karsten Haasters, der jetzige Distrikt-Governor, unseren Club. Er stellte sich und seine Governor Ziele vor, die unter von sich gewähltem Motto stehen: „ …bereit (sein) überall hinzugehen, vorausgesetzt der Weg führt vorwärts“. Darunter zählt das Pflegen und Weiterentwickeln der Projekte: Hornhautbank Heidelberg, das Kraftwerk und die Stärkung der Leo Clubs. Die Lions Projekte: das RTL Spendenmarathon, Lions-Quest, Klasse 2000, KiGa Plus, das Friedensplakatwettbewerb, der Musikpreis und das Projekt Young Ambassador bleiben thematisch für den DG im Lionsjahr 2018/2019 präsent. Herr Dr. Haasters erinnerte auch an die globale Themen im Lionsjahr 2018/2019, darunter im Rahmen des neuen globalen Hilfeleistungsrahmens gezählt: Diabetes, Umwelt, Hunger, Augenlicht und Kinderkrebs.

    Für ihr 10-jähriges Engagement händigte Herr Dr. Haasters die Milestone Chevron-Auszeichnung an einige Mitglieder aus. Nach der Vorstellung weiterer Aktivitäten aus dem Distrikt wurde der Rahmen für den Austausch mit den Clubmitgliedern eröffnet.

    Zu Gast am 18.09.2018 Die Deutsch-Französische Gesellschaft Baden-Baden

    Gerhard Kesselhut und Rudi Leonhardt

    Gerhard Kesselhut (Präsident Deutsch-Französische Gesellschaft Baden-Baden) und Rudi Leonhardt (Vizepräsident DFG) stellten im Rahmen des Clubabends am 18.08.2018 die Deutsch-Französische Gesellschaft Baden-Baden und ihre Mission vor. Der Zweck der vielfältigen Veranstaltungen der Gesellschaft ist die Förderung der deutsch-französischen Beziehungen auf zwischenmenschlichem, kulturellem, sportlichem und gesellschaftlichem Gebiet. Nach der lebendigen Präsentation gab es Raum für Fragen, die von den beiden Vertreten der Gesellschaft gerne beantwortet wurden.