Einloggen

Breadcrumb

Unser Club und die Quarantäne

Unser Club und die Quarantäne

Die Pandemie geht natürlich auch an usererm Club nicht spurlos vorbei. Derzeit müssen wir alle unserer Clubtreffen und alle geplanten Aktionen absagen nicht zuletzt auch aus Rücksicht auf unsere älteren Mitglieder. Wir hoffen sehr, dass wir unsere wichtigen Aktionen - die Kalenderlotterie und das Weihnachtskonzert in Herbst und Winter 2020 durchführen können.

Derzeit schöpfen wir alle Möglichkeiten des Internets aus, um im MAilverfahren und über VideoChats die Verbindung untereinander nicht abreissen zu lassen und das weitere Clubleben zu planen.

Alle unsere Förderprojekte können wir weiterhin finanziell unterstützen.

Auch der Palliativbereich am Kreiskrankenhaus wurde inzwischen fertiggestellt - mit Hilfe Ihrer großzügigen Spenden zum Benefizkonzert 2017 fertiggestellt. Leider musste der geplante Einweihungsakt wegen der Corona-Epidemie ausfallen. Er wird baldmöglichst nachgeholt.


Aktionen und Förderprojekte unseres Clubs


Asset-Herausgeber

2015 LYA Unser Jugendbotschafter heißt Rohat Akcakaya

LC Grevenbroich übernimmt Patenschaft für LYA 2015 LYA Unser Jugendbotschafter heißt Rohat Akcakaya

Distrik-Governorin Gabriela Mahlau überrecht die Urkunde

Der Patenclub LC Grevenbroich freut sich über die Nominierung Nominierung von Rohat Acakaya zum Jugendbotschafte des Distrikts 111RN.

Rohat Akcakaya hat eine Gruppe von Schüler/Innen aller Grevenbroicher Schulformen zusammengebracht, die als Orga-Team bereits die kommende Veranstatltung für 2015 vorbereiten.

Diese findet am Wochenende vom 29.-31.05.2015 statt.

Auf unserer diesjährigen Distriktversammlung in Kamp-Lintfort gab es anhaltenden Applaus für seinen Vortrag, in der er mit großem Enthusiasmus für die Werte "Freiheit", "Frieden" und "Toleranz" eintrat.

Auf dem Bild von l.n.r. Dirk Mattheisen, Präsidenst der Patenclubs LC Grevenbroich, Johanna Bolz Kabinettsbeauftragte für den Jugendbotschafterin 111RN, Gabriela Mahlau Governor des Distrikts 111RN, Prof. Dr. Bernhard Höltmann - DG elect im Distrikt 111RN.

Der LC Grevenbroich wird ihn auch zum Multidistrikt-Wetbewerb in Bamberg begleiten.

Zur Webseite Kick-für-den Frieden

Der "KICK für den Frieden!" ist ein Fußballwohltätigkeitsturnier, welches 2014 auf seine Initiative von allen Schüler*Innensprecher*Innen aller weiterführenden Schulen in Grevenbroich ins Leben gerufen wurde. Zweck der Initiative ist die Vermittlung einer Botschaft, dass keine Nation, Religion oder auch der Wohlstand als Maßstab gelten darf, sondern dass der Mensch an sich akzeptiert werden soll. Sie möchten mit ihrer Initiative ein Zeichen setzen gegen jegliche Art von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Höhepunkt der Projektarbeit ist das Fußballturnier in jedem Jahr, auch im Jahr 2015, bei dem durch verschiedene Verkaufsstände und weitere Quellen, Spenden für das Friedensdorf International gesammelt werden. Die Bewegung gewinnt an Fahrt und weckt nachhaltiges Interesse.Im ersten Jahr konnten bereits 4.000 € an das Friedensdorf überreicht werden.

Termine 2020

Termine 2020

Aufgrund der Corona Pandemie können derzeit keine Treffen stattfinden

 

Bigband-Fotogalerie

Bigband-Fotogalerie

Jemma Endersby interpretiert Skyfall