Einloggen

Breadcrumb

Unser Club und die Quarantäne

Unser Club und die Quarantäne

Die Pandemie geht natürlich auch an usererm Club nicht spurlos vorbei. Derzeit müssen wir alle unserer Clubtreffen und alle geplanten Aktionen absagen nicht zuletzt auch aus Rücksicht auf unsere älteren Mitglieder. Wir hoffen sehr, dass wir unsere wichtigen Aktionen - die Kalenderlotterie und das Weihnachtskonzert in Herbst und Winter 2020 durchführen können.

Derzeit schöpfen wir alle Möglichkeiten des Internets aus, um im MAilverfahren und über VideoChats die Verbindung untereinander nicht abreissen zu lassen und das weitere Clubleben zu planen.

Alle unsere Förderprojekte können wir weiterhin finanziell unterstützen.

Auch der Palliativbereich am Kreiskrankenhaus wurde inzwischen fertiggestellt - mit Hilfe Ihrer großzügigen Spenden zum Benefizkonzert 2017 fertiggestellt. Leider musste der geplante Einweihungsakt wegen der Corona-Epidemie ausfallen. Er wird baldmöglichst nachgeholt.


Aktionen und Förderprojekte unseres Clubs


Asset-Herausgeber

Relief-Graphik "Code of Ethics"

Franz-Anton Lenze Architekt und Künstler Relief-Graphik "Code of Ethics"

Franz Anton Lenze vor der Reliefmatrix

Eine neue Aktivity unseres Lionsclubs verdanken wir der künstlerischen Aktivität Franz-Anton Lenzes.  Er stiftete seine Reliefgraphik "Code of Ethics" zum Verkauf durch unser Hilfswerk. 

Sie stellt das Lions-Emblem vor dem Hintergrund des Code of Ethics der Lions dar. Der Effekt entsteht durch eine Grund Matrix aus Legosteinen, die den Code of Ethics mit Blindenschrift in englischer Sprache darstellt. Das Lionsemblem wird aus dieser Matrix herausgearbeitet. Weitere Informationen zum Werk des Künstlers unter folgendem Link: Artikel-Lenze

Die Graphik könnte auch Ihr Büro oder Ihre Praxis schmücken als dezenter Hinweis auf Ihre Aktivität für unsere Organisation.

Sie kann zum Preis von 599 € über das Hilfswerk unseres Clubs erworben werden. Der Erlös fließt überwiegend in das Lions-Hilfsprojekt SightFirst. Zur Preisinformation und Bestellung bitte auf  Bestellformular klicken. Für die Rahmung sorgt die Fa. Geuer, die auch das druckgraphische Werk zahlreicher berühmter Düsseldorfer Künstler betreut. Der Rahmen kann ohne Glas, mit normalem Glas und mit reflexfreiem "Museumsglas" erstellt werden.

 

"Code of Ethics" gerahmt ohne Glass

 

Erläuterungen: Die fertige Graphik entsteht durch den Abdruck der Lego-Matix auf Büttenpapier. Dieses Stilmittel verwendet Fanz Anto Lenze in zahlreichen Variationen und nutzt die "Bit"-Struktur einer Legofläche zur Darstellung kodierter Informationen im bildnerischen Umfeld einer zunächst einfach anmutenden farbigen Matrix.

Zahlreiche Chiffriersysteme lässt er in  immer neuem Kontext aus den Bildern "sprechen". Diese Schlüssel zu entziffern, ist nicht ohne Hilfe möglich -  eine schöne Allegorie der heute immer umfangreicher werdenden Verschlüsselungsalgorhythmen im Internet.

Seit Beginn des Jahres 2017 bieten wir auch eine handkolrierte Version der Graphik zum Basispreis von 799 € (ungerahmt) an.

 

Termine 2020

Termine 2020

Aufgrund der Corona Pandemie können derzeit keine Treffen stattfinden

 

Bigband-Fotogalerie

Bigband-Fotogalerie

Jemma Endersby interpretiert Skyfall