Anmelden

Kindergarten plus

heißt das Programm, das sich an das gleichnamige Projekt der Deutschen Liga für das Kind e.V. anlehnt.

Die Pisa-Studie hat gezeigt: In die Bildung unserer Kinder muss mehr investiert werden. Bildung erfordert aber auch kognitive, soziale und emotionale Kompetenzen. Doch gerade daran fehlt es Kindergartenkindern häufig. Kindergarten plus fördert deshalb das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein von vierjährigen Kindern. Die Kinder werden angeleitet, andere Menschen mit ihren Besonderheiten und Eigenarten wahrzunehmen, aktives Körperbewusstein zu entwickeln, Konflikte gewaltfrei zu lösen und ihre Sinne zu erfahren.

Kindergarten plus wird in Haltern am See in folgenden Kindertageseinrichtungen genutzt:

St. Andreas/Hullern, St. Antonius/Lavesum, Heilig Kreuz/Bossendorf, St. Joseph/Sythen, St. Laurentius/Mitte, St. Maria-Magdalena/Flaesheim, St. Marien/Mitte, St. Sixtus/Mitte

Weitere Informationen hier.