Zum Inhalt wechseln

15. Gospel-Blues-Night 2018

Unter der musikalischen Leitung von Prof. Gottfried Böttger (Piano) werden folgende namhafte Künstler auftreten und für den guten Zweck auf ihre Gage verzichten: Robbie Smith und Precious Wiesner werden mit ihrem Gesang die Besucher zu wahren Begeisterungsstürmen hinreißen, perfekt begleitet und untermalt von Heinz Lichius (Schlagzeug) und Jürgen Attig (Bass). Christoph Oeding als Vertreter der modernen Jazz-Gitarre wird sicher einen bleibenden Eindruck hinterlassen, während Ingolf Burkhardt (Trompete) von der NDR-Bigband lässt es sich nicht nehmen, dem Publikum ordentlich einzuheizen. Und die Blues-Legenden Henry Heggen (Mundharmonika/Gesang) und Abi Wallenstein (Gitarre/Gesang) müssen wir wohl niemandem mehr vorstellen.

Der Erlös kommt wie gewohnt dem Altonaer Kinderkrankenhaus zu Gute. Seit der 14. Gospel-Blues-Night Anfang diesen Jahres unterstützen der Lions-Club Hamburg-Rosengarten und der Leo-Club Calluna Buchholz die Musiktherapie für Früh- und Neugeborene sowie in der Schmerztherapie für chronisch kranke Kinder, für uns eine wahre Herzensangelegenheit.

Karten für 32,- / 26,- / 16,- / 12,- Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr) sind ab sofort erhältlich bei der Konzertkasse Gerdes, allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet auf eventim.de und ticketonline.de.