Zum Inhalt wechseln

Benefiz-Golfturnier 2017 erspielt 8.000 Euro Reinerlös zu Gunsten des Vereins "Hamburg macht Kinder gesund" Golfturnier macht Kinder gesund

68 Teilnehmer starteten bei freundlichem Wetter und bester Stimmung am 09. Juni 2017 das 9. Benefiz-Golfturnier des Lions-Clubs Hamburg-Rosengarten auf dem wunderschönen Golfplatz des Hamburger Land- und Golfclub Hittfeld zu einer entspannten, aber spielerisch doch herausfordernden Golfrunde. Gespielt wurde im Vierer mit Auswahltreibschlag nach Stableford um drei Brutto-, drei Netto- sowie die Sonderpreise "Longest Drive", "Nearest to the Pin" und "Nearest to the Line" und verschiedene andere Sonderpreise.

Das Turnier zugunsten des Vereins "Hamburg macht Kinder gesund e.V." wurde stilvoll um 13:00 Uhr mit Hornsignalen der Bläsergruppe "Werner and friends" als Kanonenstart eröffnet. Die Gastronomie Prigge des HLGC hatte zuvor für einen Begrüßungskaffee mit Kuchen während der Begrüßung durch den Clubpräsidenten gesorgt. Lionessen und Lionsfreunde des Lions-Clubs umhegten die Teilnehmenden während der gut vierstündigen Runde an den Abschlägen 1 und 10 mit liebe- und genussvoll hergerichteter Rundenverpflegung. Regen begleitete die Teilnehmer – gottlob – nur die letzten vier Löcher.

Das gemeinsame Abendmenü mit der spannenden Siegerehrung und den vielen Preisen wurde bei vielfältigen und anregenden Gesprächen sichtlich genossen.

Später abends erfreuten sich etliche Spieler von der inzwischen wieder trockenen Terrasse aus der grandiosen Weitsicht über das Elbtal bis nach Geesthacht und ließen lautstark die gespielten Stationen der hervorragend gepflegten Anlage, die zu Recht zu den "Leading Golf Courses Germany" gehört, Revue passieren. Der Bruttosieger meinte in seiner kurzen pointierten Dankesrede, das Turnier sei spielerisch und lukullisch ein Genuss gewesen. Das schöne Gefühl, Gutes bewirkt zu haben, verstärke die Freude am Turnier zusätzlich. Er versprach, im nächsten Jahr unbedingt wieder dabei sein zu wollen.

So konnte der Lions-Club-Präsident Gebhard Müller denn auch der Ehrenvorsitzenden des Vereins "Hamburg macht Kinder gesund e.V.", Frau Gisela Schües, den diesjährigen Gewinn von 8.000 Euro als Spende zusichern. Für das im kommenden Jahr geplante zehnjährige Jubiläums-Benefiz-Golfturnier stellte er eine nochmalige Spendensteigerung in Aussicht.