Anmelden

im ClubHotel, bei Exkursionen und Ausflügen, aber auch beim Basteln für einen guten Zweck Clubleben

Am 7. Juni 2017, auf den Tag 100 Jahre nach der Gründung von Lions - in der Gründungszeit mit einem Schwerpunkt in der weltweiten Blindenhilfe - besuchte der Club das Museum im Landesbildungszentrum für Blinde, ließ sich Auftrag und Methoden des Zentrum erklären und fand mit der Aula einen Raum für eine der nächsten Benefiz-Krimilesungen.

Der Lions Club Hannover-Expo hat zurzeit etwa 25 Mitglieder – Frauen und Männer. Das Durchschnittsalter der Mitglieder beträgt rund 51 Jahre. Wir leben und arbeiten vorwiegend in der südlichen Region Hannover – in Laatzen, Hemmingen, Pattensen sowie in Hannover, aber auch anderenorts. Unsere Berufe decken ein breites gesellschaftliches Feld ab.

Jeweils am 1. Montag und 3. Mittwoch des Monats treffen wir uns zu unseren Clubabenden im BEST  WESTERN PREMIER Parkhotel Kronsberg, Gut Kronsberg 1 in 30539 Hannover, um unsere ehrenamtlichen Aktivitäten zu planen und zu organisieren oder uns in geselliger Atmosphäre auch mit den Mitgliedern anderer Lions Clubs auszutauschen. Im Rahmen der Clubabende finden darüber hinaus Vorträge von Lions-Freunden und Gästen zu gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Themen statt, auch außerhalb unseres Clubhotels. Oder wir besuchen gemeinsam Ausstellungen oder Museen und machen Besichtigungen. Wir versuchen, uns dabei mit Themen zu befassen, denen wir nicht unbedingt täglich begegnen, die das Interesse der Mitglieder treffen, unserer Verständnis und unsere Kenntnis kultureller, technischer oder gesellschaftspolitischer Zusammenhänge erweitern und unseren Zielen dienen.

Einmal im Jahr geht es auf Clubfahrt und zu einem Kulturspaziergang.

Wichtig ist uns die Begegnung in einer von gegenseitigem Respekt getragenen vorurteilsfreien und freundschaftlichen Atmosphäre. Wir betrachten dies als Voraussetzung, um die Ziele und Aufgaben, die wir uns gesetzt haben, zu erreichen und umzusetzen.

Dazu gehören auch Treffen im kleineren Kreis wie beim "Kochlöffel", bei dem ein Mitglied anderen zum gemeinsamen Tafeln einlädt. Oder Lions von irgendwo auf der Welt besuchen Hannover, melden sich kurzfristig, weil sie z. B. nach einem Anstrengenden Messetag Entspannung bei Gesprächen persönlichen Kontakt suchen.

Natürlich gehört auch dazu, Verantwortung zu übernehmen. Entscheidungen des Clubs bereitet der Vorstand vor, aber unser Club muss auch bei Veranstaltungen von Lions vertreten sein, bei organisatorischen wie etwa den Gremien zur Zusammenarbeit der benachbarten Clubs oder geselligen wie dem Neujahrsempfang des Distriktes bzw. Jubiläen.

Einen Einblick in unser Clubleben gewährt am leichstesten unsere öffentliche Facebookseite.

Lions Club Hannover-Expo dankt dem Patenclub Hannover-Wilhelm-Busch mit seinem Präsidenten LF Stefan Weisbrod sowie dem Distrikt-Governor 111-NH, LF Dr. Wolf-Rüdiger Reinicke, und der Kabinett-Sekretärin NH, Silke Karmann-Ostmeyer, für die tatkräftige freundschaftliche Unterstützung während der Gründungs- und Aufbauphase in 2009.