Einloggen

Ostereier-Aktion - die Gewinnliste ist verfügbar!

Ostereier-Aktion - die Gewinnliste ist verfügbar!

Die Ziehung der Preise der Ostereier-Tombola hat am 03.04.2021 stattgefunden.

Alle Gewinne und welche Losnummer was gewonnen hat, finden Sie:

  • Nach Sponsoren sortiert hier.

  • Nach Losnummern sortiert hier!

Wir drücken Ihnen die Daumen, dass Ihr Los dabei war!
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Abholung.

Hinweise zur Abholung der Gewinne:

Hinweise zur Abholung der Gewinne:

Die Ausgabe der Gewinne findet im 

Möbelhaus Hesebeck Homecompany, Henstedt-Ulzburg statt - noch bis zum 30.04.!

Wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen gelten eingeschränkte Öffnungszeiten.

Die Ausgabe der Gewinne findet daher: 

  • Montag bis Freitag, jeweils von

  • 14:30 bis 16:30 Uhr statt.

Bitte beachten Sie, dass auch die Hesebeck Homecompany derzeit im "Click&Collect" Modus arbeitet - bitte melden Sie sich daher rechts neben dem Haupteingang bei der Ausgabe.

Starthilfe für die VHS Bad Bramstedt

Starthilfe für die VHS Bad Bramstedt

Frau Ockert und Frau Mißfeldt bedanken sich bei den Vertretern des LC Henstedt-Ulzburg Heiner Thauer, Claus Bornhöft und Volker Manke.

Die Volkshochschule Bad Bramstedt hat in diesem Jahr mehrfach Grund zur Freude. Zum einen feiert sie in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen als eingetragener Verein, und zum anderen konnte sie in neue Räume anmieten!

Seit Jahrzehnten bietet die VHS ein breites Bildungsangebot für Erwachsene in Bad Bramstedt und Umgebung. Jedes Jahresprogramm weist eine Vielzahl von Kursen mit einem vielfältigen Fortbildungsprogramm, mit großartigen Vortragsveranstaltungen und Auslandsreisen aus.  Dabei finanziert sie sich durch Mitgliederbeiträge, Gebühren der Kursteilnehmer und Mittel aus dem Haushalt der Stadt Bad Bramstedt. Geleitet wird die VHS durch einen ehrenamtlichen Vorstand und Frau Sabine Ockert als Geschäftsführerin.

Die VHS war bisher in der alten Schule am Maienbeeck in kleinen engen Räumen untergebracht. In diesem Jahr ist es Annegret Mißfeldt als  Vorsitzende der VHS und Frau Ockert nach vielen Gesprächen und Verhandlungen gelungen, mit Hilfe der finanziellen Unterstützung der Stadt Bad Bramstedt neue Räume im Gebäude der Raiffeisenbank anzumieten und damit auch Unterrichtsräume für kleinere Gruppen zu besitzen. Bisher mussten alle Kurse abends mit erheblichem Aufwand in den Schulen durchgeführt werden.

Dazu erklärt Frau Ockert: „Mit den Räumen in der Raiffeisenbank haben sich unsere Arbeitsbedingungen deutlich verbessert und wir brauchen nur noch in erheblich geringerem Umfang auf die Hilfe der Schulen zurückgreifen. Dies ist eine große Verbesserung für unsere vielen Mitglieder und Kursteilnehmer.“

Die bisherige Vorsitzende Annegret Mißfeldt ergänzt: „Die Haushaltsmittel wurden schon zu Beginn des Jahres von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Im Nachhinein nach unserem Einzug in unsere schönen neuen Räume haben sich noch einige zusätzliche Anschaffungen als notwendig erwiesen; wir wollten gerne einen Schaukasten am Gebäude der Raiffeisenbank anbringen, um Informationen für unsere Mitglieder und Kursteilnehmer publik zu machen. Wir freuen uns, dass der Lions Club Henstedt-Ulzburg mit seinem Präsidenten Heiner Thauer (Wiemersdorf) und mit seinen Bad Bramstedter Mitgliedern Brigitte Goell, Udo Gandecke und Claus Bornhöft uns mit einer großzügigen Spende geholfen hat.“

Dazu Präsident Heiner Thauer: „Wir helfen gern bei Projekten in der Region. Unser Lions Club hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Projekten wie ein Kinderheim in Königsberg, Kinder fördern durch Musik, ein Löwen-zimmer bei der Bad Bramstedter Lebenshilfe gefördert. Die großartige Erwachsenenbildungsarbeit der VHS kennen wir seit Jahrzehnten.

Obwohl 2020 bei uns viele Einnahmen aus unseren Activities wegen der Corona-Pandemie weggefallen sind, freuen wir uns, der VHS Bad Bramstedt mit dieser Spende eine Starthilfe für die neuen Räume zur Verfügung stellen zu können. Wir wünschen der VHS weiterhin Freude an ihrer Arbeit und zufriedene Mitglieder und Teilnehmer!“

Mit warmen Füßen durch den Winter:

Mit warmen Füßen durch den Winter:

Der Winter steht vor der Tür – und für einige sozial schwächere Familien stellt die Anschaffung von witterungsgerechten Schuhen für die Kinder eine Herausforderung dar, auch weil entsprechende Kosten vom Sozialamt nur teilweise gedeckt werden.

Der Lions Club Henstedt-Ulzburg hat daher gemeinsam mit Kooperationspartnern Gutscheine für insgesamt 40 Paar Schuhe ausgegeben. „Wie schon bei vergangenen Projekten haben wir auch hier wieder vertrauensvoll mit der Diakonie Altholstein zusammengearbeitet, um eine bedarfsgerechte Ausgabe der Gutscheine sicherzustellen“, so Lions-Präsident Heiner Thauer. Die Diakonie habe sich dabei wiederum eng mit der Flüchtlingshilfe sowie der Tafel abgestimmt.

Die Gutscheine konnten sowohl bei der Schuhkiste Henstedt-Ulzburg als auch bei Schuh Hess eingelöst werden. „In diesem Jahr konnten wir wegen der Corona-Pandemie weniger Geld durch unsere Aktivitäten einnehmen, haben daher entsprechend weniger für Unterstützungsprojekte zur Verfügung“, erläutert Thauer, „aber Kinder stehen schon immer im Zentrum unseres Engagements, daher war es gar keine Frage, dass wir dieses Projekt umsetzen.“

So haben also 40 Kinder neue Schuhe – und der Winter kann kommen!

Lions spendieren die Möbel für das Albertinen Hospitz

Lions spendieren die Möbel für das Albertinen Hospitz

Artikel im Norderstedter Teil des Hamburger Abendblattes vom 23.10.2020

Acht Lions Clubs (Alveslohe, Ellerbek-Rellingen, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Quickborn und drei Norderstedter Clubs) haben sich zusammengetan und mit Hilfe der großen, weltweiten Lionsorganisation diese beachtliche Summe zusammengetragen. Frank Gerlinger vom Lions Club Norderstedt NEO hat diese Aktion koordiniert. Der Bau des Albertinen Hospiz in Norderstedt wird zum großen Teil durch Spenden finanziert und Lions möchte dabei helfen. Das Einzugsgebiet des Hospizes reicht von Norderstedt bis Neumünster und umfasst auch alle Orte die dazwischen an der A7 liegen.

Tolle Aktion in Zeiten von Corona

Aktion: Ein Teil mehr kaufen und spenden. Tolle Aktion in Zeiten von Corona

Der Leo Club Alsterquelle hat Einkaufswagen in den famila-Märkten in Kaltenkirchen und Bad Bramstedt aufgestellt. Ab jetzt können ohne persönlichen Kontakt Lebensmittelspenden für die Tafeln in Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen und Bad Bramstedt dort hineingelegt werden. Die Wagen werden beaufsichtigt und regelmäßig geleert.
#leoclub #leo #lions #weserve #tafel #aktion

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook

Der LC Henstedt-Ulzburg hat eine eigene Facebook Seite

Lions unterstützen Offroad Kids

Lions unterstützen Offroad Kids

LC Henstedt-Ulzburg unterstützt die großartige Arbeit der Stiftung Offroad-Kids!