Anmelden
angle-left 6. Midsommar-Party mit Leos!

6. Midsommar-Party mit Leos!

Lions Präsident Alexander Rahl stellt bei der Begrüßung die Mitglieder des Leo Clubs „Alsterquelle“ vor

600 Eintrittskarten -  so viele wie noch nie hat der Lions Club Henstedt-Ulzburg in diesem Jahr für die mittlerweile legendäre Midsommar-Party auf dem Hof Möller verkauft. Am Samstag war es dann so weit – trotz wechselhaften Wetters mit eher herbstlichen Temperaturen und Fußball-WM haben sich die Gäste nicht abhalten lassen, mit den Lions zu feiern. Spätestens als die fußballschauenden Nachzügler zu der Partymeute stießen, war auf der Tanzfläche bis in die frühen Morgenstunden kein Halten mehr. DJ Jan Da Costa sorgte für beste Stimmung, und die Lions versorgten die Partygäste mit Getränken und Snacks.

Alles wie gehabt, könnte man also meinen. Allerdings präsentierte Lions-Präsident Alexander Rahl in seiner Begrüßung eine Überraschung: mit von der Partie waren am Samstag auch die Leos vom neugegründeten Leo Club „Alsterquelle“. Leo, das ist die Nachwuchsorganisation von Lions International. Der Leo Club Alsterquelle ist ein eigenständiger Club, in dem 14 Mitglieder im Alter zwischen 16 und 23 Jahren eigene Activities und gemeinnützige Projekte planen und durchführen. „Der Lions Club Henstedt-Ulzburg ist gewissermaßen der Pate für den neuen Leo Club, wir werden uns gegenseitig unterstützen“, erläutert Rahl die Zusammenarbeit. „Bei dieser Ausgabe der Midsommar-Party waren die Leos bereits eine unschätzbare Hilfe!“

Die Einnahmen des Abends kommen dem Projekt „Aktivierendes Licht“ zugute. Bereits in 2013 wurde ein Klassenzimmer der Grundschule Ulzburg mit einer speziellen Lichtinstallation ausgestattet. Da sowohl Lehrer als auch Schüler sehr positive Erfahrungen mit dieser speziellen Beleuchtung gemacht haben, ist geplant,  einen weiteren Unterrichtsraum mit der Technik auszurüsten.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Der LC Henstedt-Ulzburg hat eine eigene Facebook Seite

Lions unterstützen Offroad Kids

LC Henstedt-Ulzburg unterstützt die großartige Arbeit der Stiftung Offroad-Kids!