Zum Inhalt wechseln

Über uns

Der Lions Club Henstedt-Ulzburg (LCHU) wurde 2002 gegründet und zählt aktuell 40 Mitglieder. Der LCHU fördert Projekte in der Region Henstedt-Ulzburg/Kaltenkirchen/Bad Bramstedt, aber auch darüber hinaus. Unter den geförderten Projekten finden sich Langzeitfördermaßnahmen, wie beispielsweise ein Kinderheim in Königsberg, die Maßnahme „Kinder fördern durch Musik“ oder Klasse2000. Es werden aber auch viele verschiedene Einzelmaßnahmen gefördert, wo immer Hilfe vonnöten ist, getreu dem Lions-Motto „We Serve.“

Die notwendigen Mittel, um die Fördermaßnahmen durchführen zu können, werden durch verschiedene Activities und Spenden in und um Henstedt-Ulzburg eingeworben, zum Beispiel der Martinsmarkt, die Midsommar-Party oder der Lions-Ball. Weitere Informationen zu Activities und Projekten gibt es in den entsprechenden Rubriken auf dieser Seite.