Heppenheim wimmelt

Am 19. Februar startete das Projekt "Heppenheim wimmelt", eine Initiative der Vereinigung der Freunde des Lions-Club Heppenheim e.V.. Mit der Enthüllung des Wimmelbildes in der Fussgängerzone Heppenheim können die Poster des Wimmelbildes, zur Unterstützung unserer Sprachförderungsprojekte, erworben werden. Weitere Infos zu der Initiative findet man unter www.heppenheim-wimmelt.de

(c) Lutz Sauer - LC Heppenheim

Präsentation des Wimmel-Posters im Rahmen des Neujahrsempfangs des Lions-Club Heppenheim durch (v. l.n.r.) Präsident Dieter Wachtel, Johannes Kaiser (Lions Freund / Idee & Illustration) und Uwe Emig (Vorsitzender der Vereinigung der Freunde des Lions-Club Heppenheim e.V.)

 

Telemedizin in Ruanda

Lions Club Heppenheim finanziert Pilotprojekt Auf der Plastik-Matratze  liegt Marie-Aurore, 11 Jahre.  Die Eltern, arme Bauern von einem der Hügel im Gakenke Distrikt, haben ihre Tochter ins Krankenhaus von Ruli gebracht. Das Krankenhaus, finanziert mit Spendengeldern aus Kaiserslautern,...
Weiterlesen

Lions Club Heppenheim spendet Erlöse aus Weihnachtsaktivitäten

Heppenheim. Der Lions Club Heppenheim hat gemäß seinem Motto „Lions hilft Menschen in Not“ auf dem Adventsmarkt in der Bachgasse sowie auf dem Nikolausmarkt auf dem Marktplatz einen nicht unerheblichen Erlös für soziale Projekte erwirtschaftet.
Weiterlesen

Neuer Präsident beim Lionsclub Heppenheim 2016/2017

Michael Schmut löst Dieter Wachtel als Präsident ab. Zahlreiche Aktivitäten und Förderung von Kindern und Jugendlichen stehen auf dem Programm.
Weiterlesen