Anmelden

Förderung des Programms Klasse 2000 Klasse 2000

Unterstützung von Schulen zur Gesundheitsförderung für Grundschüler in Heppenheim mit dem Unterrichtsprogramm „Klasse 2000“.
Der Förderverein des Lions-Clubs Heppenheim unterstützt dieses Programm seit dem Jahr 2000. Es wurden bis Dezember 2012 € 85.000,00 für ca. 2.500 Grundschüler aufgewendet. Im Schuljahr 2009/2010 erreichte Klasse 2000 bundesweit über 359.000 Kinder aus 14.528 Klassen, das entspricht mehr als 10% aller Grundschulklassen.
Das Programm Klasse 2000 fördert die Gesundheits- und Lebenskompetenzen von Schülern in den vier Grundschuljahren die dafür wichtigen Themen:

  • Bewegung & Entspannung
  • Gesund Essen und Trinken
  • Sich selbst mögen & Freunde haben
  • Probleme & Konflikte lösen
  • Kritisch Denken & Nein-Sagen etwa zu Tabak und Alkohol

Eine Studie in Hessen aus dem Jahr 2009 ergab, dass 10,1% der Kinder in der 6. Klasse schon einmal geraucht haben. Bei Schülern, die durch das Programm Klasse 2000 in ihrem Gesundheitsbewusstsein gestärkt wurden, waren es nur 3,3%. Beim Alkoholkonsum waren es 20,7%, Klasse 2000-Kinder 12,3%. Am Ende der vierten Klasse zeigten sich positive Effekte von Klasse 2000-Kindern:
Sie hatten ein größeres Gesundheitswissen als Kinder, die nicht am Programm teilgenommen hatten. Sie schätzten ihre Möglichkeiten, selbst etwas für die eigene Gesundheit zu tun, höher ein.
Sie hatten seltener Erfahrungen mit Tabak und Alkohol. Es entwickelte sich das Klassenklima aus Sicht der Lehrkräfte und der Kinder positiver als in den Kontrollgruppen.

Wir halten das Programm für unsere Jugend für so wichtig, dass wir die Schulen weiter unterstützen werden.