• Anmelden

    Lions Club Herbede-Sprockhövel

    Die Mitglieder des Lions Club Herbede-Sprockhövel

    Der Lions Club Herbede-Sprockhövel wurde am 29. Januar 1972 unter der Patenschaft des Lions Club Witten gegründet. Die 24 Gründungsmitglieder, Herren aus der ehemaligen Stadt Herbede (heute Witten/Ruhr) und der Stadt Sprockhövel, fanden sich zusammen, um sich getreu dem Lionsmotto "We serve - Wir dienen!" ehrenamtlich zu engagieren. Gründungspräsident des Club ist Lionsfreund Hans Dräger; die Charter Night wurde am 2. Juni 1972 gefeiert. Patenclub ist der Lions Club Witten.

    Der Lions Club Herbede-Sprockhövel ist seit 2014 ein gemischter Club und umfasst heute 31 Mitglieder, die stets bemüht sind, einem breiten gesellschaftlichem Fokus zu dienen. Einen ausgewiesenen Schwerpunkt des Engagements, der Förderungen und Hilfen gibt es ganz bewusst nicht. Die Einsätze des Clubs in den vergangenen 45 Jahren sind kaum zu zählen. Hilfe und Unterstützung wurden sowohl durch den persönlichen und ehrenamtlichen Einsatz der engagierten Clubmitglieder geleistet, als auch durch materielle und finanzielle Zuwendungen. Dabei wurden bislang weit mehr als eine halbe Million Euro durch Spendenaufkommen und eigene Aktivitäten „erwirtschaftet“. Mit diesem Geld konnten Projekte mit Schwerpunkt in den Kommunen Herbede und Sprockhövel, aber auch national und international unterstützt und durchgeführt werden.