Jumelage

Geschichte und Entstehung der Jumelage

Das erste Ziel von Lions Clubs International lautet: „Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten“.

Dieses Ziel machte sich der LC Hof kurz nach der Charterfeier im Jahre 1960 zu eigen, indem sich die Lionsfreunde aus Hof und aus Aulnay-sous-Boîs bei Paris zu einer Jumelage der beiden Clubs entschlossen. LF Auffhammer hatte sich damals maßgeblich dafür eingesetzt. Schon zwei Jahre nach der Charterfeier des LC Hof erfolgte die erste Kontaktaufnahme mit dem LC Aulnay-sous-Boîs. Zwei weitere Jahre später nach mehreren Kontakten und Vorbereitungstreffen wurde am 06. Juni 1964 in Hof die Jumelage begründet. Seitdem findet sie ununterbrochen jährlich statt.

Unsere Jumelage mit Aulnay-sous-Boîs wird seit 1964 im Wechsel von den deutschen bzw. französischen Freunden organisiert und findet an verschiedenen Orten in Deutschland bzw. Frankreich, manchmal auch in Nachbarländern statt. Kein anderer Club in unserem Distrikt (BO, früher FON) hat ohne Unterbrechung solange eine Clubpartnerschaft jährlich ausgeübt. In dieser Zeit entstanden auch familiäre Freundschaften, die auch zum Ferienaustausch der Kinder führte.

Viele Lionsfreunde haben sich als Jumelage-Beauftragte engagiert und sehr interessante, aber auch lustige Treffen der beiden Clubs ermöglicht. Folgende Lionsfreunde (aus dem Lionsjahr 2017/2018) haben z.T. über viele Jahre als Jumelage-Beauftragte für die so gute deutsch-französische Freundschaft unserer beider Clubs gesorgt: LF Hannes Beyer, LF Wolfgang Latendin, LF Alexander Scheruhn, LF Dieter Hagen, LF Hans-Eckart Scherdel, LF Dr. Bert Wagner, aktuell LF Dr. Richard Müller).

Die handgeschriebene Gründungs-Urkunde von 1964

Die handgeschriebene Gründungs-Urkunde von 1964 wird vom jeweiligen Jumelage-Beauftragten sorgfältig aufbewahrt.

 

Jumelage 2016 in Hamburg

Vom 26. bis 29. Mai 2016 fand die Jumelage in Hamburg statt. Über 40 Teilnehmer aus Aulnay und Hof nahmen teil. Das war rekordverdächtig. Hamburg als Ziel, aber auch die Tatsache, dass jüngere Lionsfreunde ihre Kinder mitnahmen führte zu einer so großen Beteiligung. Mehrere Generationen stellen aber auch höhere Ansprüche an die Planung und Organisation. Mit Hilfe des Hamburger Lionsfreundes Klaus Hosemann (LC Hamburg-Blankenese) war es möglich, ein für alle interessantes Programm zu gestalten. Die perfekte Infrastruktur Hamburgs und ideales Wetter ab Freitagmorgen bis zum Abschied am Sonntag führten zu einer Jumelage, die jedem Teilnehmer in Erinnerung bleiben wird.

Kurz nach der Ankunft im Hotel fuhren wir auf Hamburgs Wahrzeichen, den Michel. Das Abendessen im Old Commercial führte ein Stück in die Vergangenheit Hamburgs. Freitagfrüh wurden wir im beeindruckenden Rathaus Hamburgs durch Frau Prien, ein „Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (MdhB)“ empfangen, die uns das spezielle Regierungssystem der Hansestadt näherbrachte. Nach Mittagsjause im „Parlament“ des Rathauses und der anschließenden Stadtrundfahrt gab es am Nachmittag einen geführten Rundgang durch die Hafencity.

Samstagvormittag betrachteten wir bei Akkordeonmusik und bester Stimmung Hamburg von der Wasserseite bei einer Bootsfahrt durch den Hafen und über die Elbe.

Nach einem freien Nachmittag trafen wir uns dann im CARL’s unmittelbar am Ufer des Hafens und zu Füßen der Elbphilharmonie zu unserem großen Abschlussabend (Gala-Abend).

Jumelage 2016 in Hamburg

Hamburg hat viele Freunde angezogen!

Elbphilharmonie in Hamburg

Das neue Wahrzeichen Hamburgs von unserem Ausflugsboot gesehen.

Hamburg 2016

 

Partnerclub Aulnay-sous-Bois

Unser Partnerclub Aulnay-sous-Boîs hat seinen Sitz in einem Brennpunkt des Pariser Stadtrands in der Nähe des Flughafens Charles-de-Gaulle. 20% der berufsfähigen Bevölkerung ist arbeitslos. Ein großer Teil der Bevölkerung ist auf Hilfe durch die öffentliche Hand aber vor allem auf private Hilfe angewiesen. Die Lionsfreunde von Aulnay-sous-Boîs sind sehr aktiv und haben zahlreiche Projekte, die sie in der Stadt unterstützen. Beispielsweise erbringt die jährliche Activity „Kauft-ein-Teil-mehr“ tonnenweise haltbare Lebensmittel und Supermarktwaren für Bedürftige der Stadt. Zudem engagiert sich der Club für zahlreiche nationale und internationale Projekte. So wird das Jumelage-Treffen immer dann, wenn das Ziel mit dem Auto erreichbar ist dazu genutzt, dass die deutschen Freunde kistenweise Brillen mitbringen, die vom LC Aulnay-sous-Boîs zur Aufbereitung weitergeleitet und schließlich in Afrika ihre Träger finden.

Jeder Bürger von Aulnay kennt die Lions! Der Bekanntheitsgrad von Lions International in Frankreich ist ohnehin weit größer als in Deutschland.

Für einen weiteren Einblick in die Arbeit unserer treuen Freunde aus Frankreich lohnt sich ein Blick auf deren Website: http://lionsaulnay.free.fr/

Lage von Aulnay am Stadtrand von Paris

Lage von Aulnay am Stadtrand von Paris

 

Jumelage 2017 in Angers Frankreich

Mit einer Teilnehmerzahl von 20 waren die Hofer sehr gut in Angers vertreten. Die Fahrt dorthin war recht weit (1250 km). Für ein Wochenende eigentlich eine zu große Strapaze. Doch bestes Sommerwetter, eine schöne mittelalterliche Stadt an der Loire und wieder beste Laune belohnten uns für die Mühen der langen Anreise. Daniel Pressi hatte den LC Hof schon seit 10 Jahren immer wieder nach Angers eingeladen, 2017 war es dann soweit! Als Überraschung und aus Dankbarkeit für unseren Besuch von Angers gestaltete er mit maximalem Einsatz eine unvergessliche Gartenparty zuhause. 

Empfang von LF Daniel Pressi und seiner Frau Claudine im Garten

Kein Aufwand war unserem LF Daniel Pressi und seiner Frau Claudine zu viel um uns in seinem Garten zu empfangen!

 

Jumelage 2018

Wir werden die Jumelage 2018 vom 10. bis 13. Mai in München verbringen. Bis werden 15 französische und 20 deutsche Freunde teilnehmen. Nachmeldungen sind z.T. noch möglich.

 

Projekte

Benefizball der Hofer Serviceclubs

Am 4. November 2017 findet zum sechsten Mal der Benefizball der Hofer Serviceclubs in der Freiheitshalle Hof statt, in diesem Jahr ausgerichtet vom LC Hochfranken.

Hospitz

Haus der Jugend – Sponsoring der Konzerte

Bücherschrank

Lorenzpark

Therapeutisches Reiten

 

Activities

Allgemeines zu Activities

Krapfenschmaus

Wanderung nach Berlin

JazzBrunch