Willkommen...

Präsident Albert Strecker
... beim LC Hohenlohe!
 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben und laden Sie zu einem virtuellen Spaziergang durch Hohenlohe und unsere Clubseiten ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Lions Club Hohenlohe

Quelle: https://www.google.de/maps/@49.2317016,9.4460381,11.25z
Der Hohenlohekreis
Einige Fakten zu unserem Club:

Gründung:          22.04.1978
Charter:              27.05.1978
Clubnummer:     035493
Mitglieder:          57
Jumelage:           LC Pongau-Höch (A)

https://pongau-hoech.lions.at/

 

Unsere Region:

Hohenlohe wird durch die beiden Flüsse Kocher und Jagst und die vielen Seitentäler geprägt. Nirgendwo gibt es so zahlreiche Burgen und Schlösser.

„In jedem Neschd a Schlouss“ – im Land der Schlösser und Burgen stimmt dieser Satz heute noch. Die dazugehörigen Fürsten und Freiherrn sind noch da. Sie fühlen sich mit Land und Leuten eng verwurzelt und spielen eine wichtige Rolle im kulturellen Leben. Ihre Adelssitze und Schlösser sind stilvoll restauriert und touristische Anziehungspunkte. Ob Museum, Freilichtbühne, Konzertsaal, romantisches Hotel, ob privat oder öffentlich genutzt. Erleben Sie die ganze Fülle an kulturellen Angeboten in Hohenlohe.

Die Hohenloher Ebene ist geprägt durch sanfte Hügel und durch die höchste Erhebung Hohenlohes: Waldenburg mit 523 m ü. NN.

Der Hohenloher ist kein Schwabe, sondern er zählt sich zu den Franken. Er ist eher verschlossen, was aber nicht heißen soll, dass er verschlossen sei. Vielmehr wägt er sein Gegenüber erst einmal ab, das Gespräch / Miteinander danach ist dann aber umso herzlicher. Eine gewisse Schlitzöhrigkeit (Bauernschläue) wird ihm nachgesagt, die er aber niemals zum Nachteil seines Gegenüber verwendet.

"Der Wein im Hohenlohischen", schrieb Carlheinz Gräter in seinem in den 70er Jahren erschienen Hohenloher Weinbrevier, "ist ein guter Dolmetscher der Landschaft, ihres Klimas und ihres Gesteins, ihrer Nahrhaftigkeit und ihres Temperaments". Weine aus dem Jagsttal gelten als herzhaft und gediegen, vollmundig und saftig sind die Weine aus dem Kochertal, spritzig und gehaltvoll sind die Weine rund um Öhringen und Obersulm.